blank.gif
head_p2.jpg
  Aktuelles     Orchester     Dirigenten     Kooperation/Schule     Bilder     Presseberichte     www.queen-2013.de     Planet Earth 2011     Service/Info     Musikangebote  

blank.gif

blank.gif Suchen
blank.gif
blank.gif
2017 (Archiv)
blank.gif
2016 (Archiv)
blank.gif
2015 (Archiv)
blank.gif
2014 (Archiv)
blank.gif
2013 (Archiv)
blank.gif
2012 (Archiv)
blank.gif
2011 (Archiv)
blank.gif
2010 (Archiv)
blank.gif
2009 (Archiv)
blank.gif
2008 (Archiv)
blank.gif
2007 (Archiv)
blank.gif
2006 (Archiv)
blank.gif
2005 (Archiv)
blank.gif
2004 (Archiv)
blank.gif
2003 (Archiv)
 
Weihnachtsfeiern am 21.12.2013

Der Proberaum war festlich dekoriert, die Tische geschmückt mit Kerzen und die Teller voller weihnachtlichem Gebäck. Und so hatten Kinder und Eltern sichtlich Freude während der Weihnachtsfeier für den Elementarbereich und die Bläserklassen des Musikvereins Unterpleichfeld. Nach einer kurzen Begrüßung durch das Vorstandsmitglied Thomas Göbel gehörte die Bühne den Kindern aus der musikalischen Früherziehung, Grundausbildung und Rhythmusklasse, sowie der Blockflötenklasse. Olesja Eckert und Maria Lai hatten mit den Kindern tolle Aufführungen vorbereitet und so verzauberten die Kinder als Schneeflocken, Schneemänner und kleine Nikoläuse das Publikum. Bei einem Mitmachstück durften auch die Eltern ihr musikalisches Talent an Xylophonen und Rhythmusinstrumenten beweisen.
Nachdem der Nikolaus mit seinen zwei Rentieren verdientermaßen die Kinder mit Geschenken erfreute wurde die Feier durch ein Blechbläserensemble aus den kleinen Künstlern, vorbereitet von Andreas Kleinhenz, gelungen abgerundet.

Am Abend waren dann alle Aktiven der Kleinen Künstler, des Jugendblasorchesters, Symphonischen Blasorchesters, Ehemaligenorchesters und der Erwachsenenbläserklasse eingeladen. Nach dem Verzehr der leckeren Spansau, zubereitet von Markus Friedrich und gestiftet von Heiko Schneider, sowie der vielen mitgebrachten Salate, begeisterte einmal mehr das Programm der Jugendleitung die Gäste. In der großen „Musikverein Show 2013“ war Cindy aus Marzahn in Unterpleichfeld auf der Suche nach einem attraktiven Mann ( und wurde natürlich fündig ), die Blue Man Group rockte mit heißen Rhythmen den Saal, die japanische Ausnahmepianistin HIROMI vollführte quirlig einen regelrechten Tanz auf den Tasten, und die Koch-Ösis testeten ein einschlägiges Unterpleichfelder Restaurant.
Und ganz Tradition erheiterte auch der Nikolaus mit gekonnten Reimen einmal mehr die große Familie des Musikverein Unterpleichfeld.

Ganz herzlichen Dank der Jugendleitung, angeführt von Doro Saal, dem Fachbereich Vereinsleben unter der Leitung von Marco Apfelbacher, sowie allen die an der Vorbereitung und Durchführung beteiligt waren. Ihr habt uns einen tollen Abend geschenkt !

Weihnachtskonzert 2013
Musikverein Unterpleichfeld präsentiert seine ganze Bandbreite

Die gut besuchte Mehrzweckhalle in Unterpleichfeld zeigte sich am 26.12.2013 weihnachtlich geschmückt und ausgeleuchtet. So war alles angerichtet um den Zuhörern einen schönen Konzertabend mit den vielen Orchestern des Musikverein Unterpleichfeld zu bescheren.

Der Vorstandsvorsitzende des Musikverein Unterpleichfeld Fabian Bauer begrüßte herzlich die Besucher und war insbesondere sehr erfreut über den Besuch von Landrat Eberhard Nuß, von Manfred Ländner, Präsident des Nordbayerischen Musikbundes und Mitglied des Landtages, 1. Bürgermeister Fredy Arnold und 2. Bürgermeister Helmut Scholz.



Bilder von den Bläserklassen
Bilder "Die kleinen Künstler"
Bilder Jugendblasorchester
Bilder Symphonisches Blasorchester
Bilder "Gemeinsames Orchester"
Bilder Ehrungen usw.



Adventskonzert am 08.12.2013
Besinnliche Stunde in der Pfarrkirche Unterpleichfeld

Mit einer Premiere begann am 08.12.2013 das Adventskonzert des Musikvereins Unterpleichfeld: Tamara Kleinhenz zeigte eindrucksvoll, dass Sie nicht nur auf dem Waldhorn hervorragend musizieren kann, sondern auch auf der Kirchenorgel.

Anschließend schenkten verschiedene Holz- und Blechbläserensembles den Zuhörern eine kurzweilige und besinnliche Konzertstunde bei schöner Musik.
Vorweihnachtliche Texte, vorgetragen vom Vorstandsvorsitzenden des Musikvereins Fabian Bauer und von der Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Maria Lebender, rundeten das Konzert ab.

Herzlichen Dank allen Beteiligten, den Aktiven aus den Kleinen Künstlern, dem Jugendblasorchester, Symphonischen Blasorchester und Ehemaligenorchester und ganz besonders Karl-Heinz Comes und Michael Weissenberger für die Vorbereitung und Leitung Ihrer Ensembles.

keine Info
Bilder vom Adventskonzert in Unterpleichfeld

Bezirksentscheid Unterfranken Kammermusikwettbewerb
07. Dezember 2013 in Volkach - Zwei Teilnehmer vom Musikverein am Start

Beim diesjährigen Kammermusikwettbewerb des Bayerischen Blasmusikverbandes war der Musikverein Unterpleichfeld erfolgreich. Tamara Kleinhenz wirkte in zwei vereinsübergreifenden Ensembles mit. Das Blechbläsertrio aus Unterpleichfeld, Willanzheim und Volkach (Tamara Kleinhenz, Lukas Maukner und Marina Hettrich) erreichte in der Altersstufe IV das beste Tagesergebnis mit 97 von insgesamt 100 Punkten, erhielt den Titel Bezirkssieger und eine Weiterleitung zum Verbandsentscheid am 18.01.2014 in Neunkirchen am Brand. Die zweite Beteiligung war im uvo-Quint, einem Holzbläserensemble, bestehend aus Mitgliedern der Musikvereine Volkach und Unterpleichfeld, das mit 95 Punkten in der Altersgruppe VI ebenfalls Bezirkssieger mit entsprechender Weiterleitung zum Verbandsentscheid erhielt. In dem Holzbläserquintett wirkte neben Tamara Kleinhenz auch Silke Wald vom Musikverein Unterpleichfeld mit ihrem Fagott mit.
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute beim anstehenden Verbandsentscheid.

keine Info
Bilder vom Kammermusikwettbewerb / Beteiligung Unterpleichfeld

Kirchenkonzert am 01.12.2013 - Ehemaligenorchester / Jugendblasorchester
keine Info Schöne Atmosphäre und schöne Musik – Kirchenkonzert 2013 in Fährbrück

Die prachtvolle Wallfahrtskirche Fährbrück verwandelte sich am ersten Adventssonntag in einen wohlklingenden Konzertraum. Das Jugendblasorchester und das Ehemaligenorchester des Musikvereins Unterpleichfeld spielten adventliche Weisen zugunsten der Wallfahrtskirche.


Bilder Kirchenkonzert JBO und Ehemaligenorchester

Kindermusical „Ritter Rost und die Hexe Verstexe“ in Unterpleichfeld
keine Info 16./17. November 2013

Mit ihrem Kindermusical „Ritter Rost und die Hexe Verstexe“ sorgten Musiker und Dozenten des Musikvereins Unterpleichfeld am 16.und 17.11.2013 für Stimmung im Proberaum des Musikvereins. Kinder und Erwachsene waren begeistert und honorierten jeden Auftritt der Darsteller mit großem Applaus.





11 Musikerinnen und Musiker absolvieren Leistungsprüfungen
keine Info
Jährlich im Herbst, bereiten sich Musikerinnen und Musiker im Landkreis Würzburg auf die Leistungsprüfungen des Nordbayerischen Musikbundes vor. Zur Hebung des musikalischen Leistungsstandes und als Anreiz zum Musizieren in der Ausbildung führt der Kreisverband Würzburg Instrumentalprüfungen in den Stufen D1 (Bronze) und D2 (Silber) in Unterpleichfeld und Gaukönigshofen durch. Damit soll einerseits die Ausbildung in den Vereinen ergänzt werden, andererseits haben alle aktiven Musikerinnen und Musiker die Möglichkeit, ihr Können von einer neutralen Prüfungskommission beurteilen zu lassen. Zur öffentlichen Dokumentation der abgelegten Prüfungen erhält jeder Prüfungsteilnehmer nach bestandener Prüfung das Abzeichen in Bronze/Silber und eine entsprechende Urkunde. Auch in diesem Jahr haben wieder 190 Musiker aus dem Landkreis Würzburg an den Kursen zu den Jungmusikerleistungsabzeichen D1 und D2 in Unterpleichfeld und Gaukönigshofen teilgenommen.



Bilder vom D1 / D2 Lehrgang / Urkundenüberreichung

Neue Bläserklasse 2013/2015 in Unterpleichfeld gestartet
keine Info
In Kooperation mit der Pleichachschule haben sich im Musikverein Unterpleichfeld wieder 13 Kinder in der neuen Bläserklasse 2013/2015 zusammengefunden.

Armin Schuler freut sich über die gute und ausgewogene Besetzung mit 3 Trompeten, 3 Posaunen, einer Tuba, 3 Klarinetten, 2 Querflöten und einem Saxophon.




Juniorabzeichen / Abschluss der Bläserklasse 2011/2013
Juniorprüfungen im Musikverein Unterpleichfeld

Mit der erfolgreich abgelegten Juniorprüfung endete für 10 Jungmusiker der Bläserklasse 2011/2013 am 17.07.2013 ein erster Ausbildungsabschnitt im Musikverein Unterpleichfeld. Die meisten von ihnen werden nach den Sommerferien in die kleinen Künstler wechseln.





Nachwuchs im Hause Mathias Wehr
Linus Wehr

Linus Wehr
Größe: 56 cm
Gewicht: 3820 g
Um 12.34 Uhr hat er das Licht der Welt erblickt.
Allen geht's gut!!!
keine Info

SBOU beim Sommerempfang des Bayerischen Landtages
auf Schloss Oberschleißheim

Auf Einladung unserer Landtagspräsidentin Barbara Stamm durfte das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld unter der Leitung von Mathias Wehr beim diesjährigen Sommerfest des Landtages auf Schloss Schleißheim zur "nächtlichen" Unterhaltung aufspielen. Rund 2.000 Gäste konnten dabei den Klängen des SBO Unterpleichfeld bei bestem Wetter und zahlreichen kulinarischen Genüssen lauschen. Unter den Gästen weilten neben der zahlreich vertretenen Politprominenz auch Vertreter des Königshauses sowie Vertreter der bayerischen Wirtschaft. Des Weiteren waren auch viele Ehrenamtliche eingeladen, die sich mit ihrem Engagement für andere Menschen einsetzen.

Landtagspräsidentin Barbara Stamm zeigte sich vom Programm des Symphonischen Blasorchesters unter dem Motto „Klangfarben“ sichtlich beeindruckt: „Ihr wart klasse – Euch nach München zu holen, hat sich gelohnt!“ Auch Manfred Ländner – Mitglied des Bayerischen Landtages und Präsident des Nordbayerischen Musikbundes lobte die musikalische Qualität und das professionelle Auftreten des Orchesters: „Euer Auftritt war eine wunderbare Werbung für die Blasmusik und für den Nordbayerischen Musikbund“.

Bild: Ministerpräsident Horst Seehofer, Landtagspräsidentin Barbara Stamm MdL Manfred Ländner mit Frau Helga zusammen mit dem Symphonischen Blasorchester Unterpleichfeld
keine Info
Bilder vom Sommerempfang / Auftritt vom SBOU

Burgfest in Burggrumbach
Musikalischer Saisonabschluss für Kleine Künstler und Jugendblasorchester

Inzwischen zur Tradition geworden, sind die musikalischen Darbietungen der Kleinen Künstler und des Jugendblasorchesters am Sonntag Nachmittag beim Burgfest.

Unter der neuen musikalischen Leitung von Andreas Kleinhenz, glänzten die Kleinen Künstler u.a. mit Werken aus "Die Schöne und das Biest", "Dem Fluch der Karibik" und auch mit Darbietungen aus dem Bereich der traditionellen Blasmusik mit "Meine erste Polka", von Rudi Fischer. Das begeisterte Publikum entließ die jungen Musiker erst nach einer geforderten Zugabe von der Bühne, um dann dem Jugendblasorchester Platz zu machen.

Auch das Jugendblasorchester fieberte dem Auftritt entgegen, werden die Musiker doch seit einigen Wochen vom neuen Dirigenten Christian Metz geführt. Mit Werken "Anyone of us", "Heal the world", dem "Coburger Marsch" oder auch Musik aus dem Musical "Grease" konnte das Publikum erneut überzeugt werden.

Herzlichen Dank allen Musikern, die das Burgfest durch ihr Engagement bereichert haben.

keine Info
Bilder vom Burgfest Kleine Künstler / Jugendblasorchester

Serenade in stimmungsvollem Ambiente
keine Info Das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld spielte wieder im Hof der Grumbachburg

In seinem Jubiläumsjahr „400 Jahre Kirche St. Martin in Burggrumbach“ hatte der Pfarrgemeinderat Glück mit dem Wetter: Nach zwei Jahren Regenpause konnte die Auftaktserenade des Pfarrfestes mit dem Symphonischen Blasorchester Unterpleichfeld wieder im Hof der Grumbachburg stattfinden.

Ein abwechslungsreiches Konzertprogramm unter der Leitung von Mathias Wehr, allerlei musikalische Überraschungen, die wunderbare Moderation von Maria Scheller und das stimmungsvolle Ambiente in dem historischen Gemäuer, all das trug zum Gelingen des Abends bei.




Sommerfest am 30.06.2013
keine Info viel Atmosphäre, viel Geselligkeit und ganz viel Musik!

Zum ersten Mal in diesem Format präsentierte der Musikverein Unterpleichfeld das breite Spektrum seines musikalischen Angebots im Rahmen eines Sommerfestes. Die Idee war in der Vorstandsschaft geboren und wurde von den Vorstandsmitgliedern des Fachbereiches Vereinsleben, unter der Leitung von Marco Apfelbacher, gut vorbereitet.

Dabei entpuppte sich die Grünfläche vor dem Proberaum als wunderbarer Festplatz. Neben Essen, Getränken, Eis, einem großen Kuchen- und Tortenangebot, viel Geselligkeit, gab es vor allem ganz viel erstklassige Musik.



Bilder von Gästen & Helfern des Sommerfestes
Bilder der Bläserklasse vom Sommerfest
Bilder der Kleinen Künstler vom Sommerfest
Bilder des Jugendblasorchesters vom Sommerfest
Bilder des Ehemaligenorchesters - Debut beim Sommerfest
Bilder der 4 Seasons Bigband vom Sommerfest



Sonntags-Matinee im Pfarrheim am Sonntag, 30.06.2013
keine Info Junge Künstlerinnen und Künstler stellen sich vor

Großen Anklang fand die erstmals veranstaltete Matinee des Musikvereins im Anschluss des Sonntagsgottesdienstes am Sonntag, 30.06.2013. Im voll besetzten Pfarrheim Unterpleichfeld präsentierten sich die jungen Musikerinnen und Musiker mit teils festlichen aber auch beschwingten Melodien. Gekonnt und sympathisch durch das kurzweilige Programm führte Andreas Kleinhenz - zuständig für den Bereich Ausbildung im Musikverein Unterpleichfeld.


Bilder von der Matinee

Jugendblasorchester beim bayerischen Mittelstufenwettbewerb
keine Info Das Jugendblasorchester Unterpleichfeld hat unter der Leitung von Manuel Scheuring beim Mittelstufenwettbewerb des Bayerischen Blasmusikverbandes am Samstag, den 27.04.2013 mit 434 von 500 möglichen Punkten einen sehr guten fünften Platz erreicht.

Bei dem Wettbewerb, der im Kur- und Kongresszentrum Bad Windsheim stattfand, traten die acht besten bayerischen Mittelstufen-Orchester an. Das Jugendblasorchester hatte sich durch seine hervorragende Leistung beim CISM-Wettbewerb im Rahmen des 60-jährigen Jubiläums des Nordbayerischen Musikbundes im Oktober 2012 qualifiziert.

Als erstes der acht Orchester präsentierte das Jugendblasorchester zunächst das Selbstwahlstück "Dances of Innocence" von Jan van der Roost und anschließend das Pflichtwerk "Reflections on an new tomorrow" von Robert Sheldon, das allen Orchestern ca. sechs Wochen vor dem Wettbewerb zugesandt werden. Manuel Scheuring, der das Jugendblasorchester erst sieben Wochen vor dem Wettbewerb übergangsweise übernommen hat, leitete die Musiker sicher durch die beiden Wettbewerbsstücke und so wartete man gespannt auf die Vorträge der anderen Orchester.



Bilder vom Mittelstufenwettbewerb

Der Musikverein Unterpleichfeld verliert eines seiner Gründungsmitglieder
keine Info Oswald Straus verstorben

Im Musikverein Unterpleichfeld trauert man um den am 5. April 2013 verstorbenen Musiker Oswald Straus. Er ist einer der Drahtzieher des Musikvereins zu Beginn der 70er Jahre gewesen.

Oswald Straus war 40 Jahre lang aktiver Musikant auf der Showbühne der Burggrumbacher Show- und Stimmungskapelle. Dort knüpfte er die ersten Kontakte für ein Jugendblasorchester. Mit Ernst Oestreicher und Karl-Heinz Comes ergaben sich damals auf und neben der Bühne erste Gespräche, nach der Idee schon bestehender Orchester in Eßleben und Werneck auch in Unterpleichfeld die Möglichkeit zu schaffen, junge Menschen für die Musik zu begeistern.




Konzert des SBOU - Music for sports
keine Info 24.03.2013 - Mehrzweckhalle Unterpleichfeld

Inzwischen zur Tradition geworden, präsentierte sich am Palmsonntag, dem 02.03.2013 das hervorragend vorbereitete Orchester unter der Leitung von Mathias Wehr in der gut besuchten Mehrzweckhalle in Unterpleichfeld.

Mit dem Forschungsergebnis des Sportpsychologen Costas Karageorghis, dass sich durch gezielt zusammengestellte Musik das Empfinden von Anstrengungen um 12 Prozent reduzieren und sich somit auch sportliche Leistungen durch Musik positiv beeinflussen lassen, begrüßte Vorstandsvorsitzender, Fabian Bauer, die Ehrengäste, Gäste und Musikliebhaber der konzertanten Blasmusik.
Einblick in die moderne Musik eines symphonischen Blasorchesters bekam der Zuhörer mit „Mouvement Symphonique“ von Stephan Adam.




60. Geburtstag Landrat Eberhard Nuß
SBOU gratuliert musikalisch

Das SBOU gratulierte unserem Landrat Eberhard Nuß zu seinem 60. Geburtstag. Gemeinsam mit Mitgliedern des Kreisorchesters Würzburg spielten die Musiker aus Unterpleichfeld ein kleines Ständchen.

Auf besonderen Wunsch war auch die "Vogelwiese" zu hören, bei der es sich Landrat nicht nehmen ließ, selbst an der großen Trommel mitzuspielen.

Vorsitzender Fabian Bauer gratulierte im Anschluss an das Ständchen Herrn Landrat noch persönlich.
keine Info
weitere Bilder 60. Geburtstag Landrat Eberhard Nuß in Uettingen

Musikverein Unterpleichfeld beim Solo-/Duowettbewerb
keine Info des Bayerischen Blasmusikverbandes in Marktoberdorf erfolgreich

Bereits zum zweiten Mal nach 2011 wurde Tamara Kleinhenz, Waldhornistin beim Musikverein Unterpleichfeld beim Solo-Duo-Wettbewerb des Bayerischen Blasmusikverbandes in Marktoberdorf in der Altersstufe III mit 93 von 100 möglichen Punkten Landessiegerin. Ihre Schwester, Hannah, erreichte ebenfalls auf dem Waldhorn in der ersten Altersstufe mit 91 Punkten das Prädikat „mit ausgezeichnetem Erfolg“. Als dritter im Bunde konnte Louis Rüterbories mit 88 Punkten das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg“ mit nach Hause nehmen. Alle drei Spieler mussten beim Bezirksentscheid in Volkach und anschließend Anfang Januar 2013 in Bad Königshofen beim Verbandsentscheid die Fahrkarte für den Landesentscheid lösen.




Aufbau Ehemaligenorchester im Musikverein Unterpleichfeld
keine Info Erster Infoabend am Dienstag, 05. Februar 2013 um 20.00 Uhr

Es GEHT LOS!!!! Die erste Probe startet am Dienstag, 12.03.2013 um 19.30 Uhr im Proberaum. Die Leitung des Orchesters hat Karl-Heinz Comes. Wir freuen uns!!!!

Die neue Vorstandschaft des Musikvereins Unterpleichfeld hat sich zum Ziel gesetzt, ein weiteres Orchester neben den bereits bestehenden fünf Orchesterformationen ins Leben zu rufen.

Bereits nach der ersten Ankündigung beim letztjährigen Weihnachtskonzert haben viele ehemalige Musikerinnen und Musiker schon ihr Interesse bekundet, zumindest einen Versuch zu starten.

Die Zielgruppe des neuen Klangkörpers sollen alle Musikerinnen und Musiker sein, die nach einer kurzen, längeren oder ganz langen Pause wieder in einer ungezwungenen Atmosphäre und ohne „Leistungsdruck“ musizieren wollen. Für erste Gehversuche auf dem Instrument stehen bei Bedarf selbstverständlich auch die Musiklehrer des Musikvereins zur Verfügung.

Bildunterschrift:
Musik hat in der Gemeinde Unterpleichfeld bereits in lange Tradition. Das Bild aus dem Jahr 1962 zeigt eine Gruppe von Musikern aus dem Ortsteil Burggrumbach unter der Leitung von Oskar Weisensel (vorne rechts außen)




Solo-Duo-Wettbewerb des NBMB
keine Info Verbandsentscheid am 19.01.2013 in Bad Königshofen

Der Musikverein Unterpleichfeld ist beim Solo-Duo-Wettbewerb des Nordbayerischen Musikbundes weiter auf der Erfolgsspur.

Alle drei Teilnehmer des Musikverein Unterpleichfeld konnten sich beim Verbandsentscheid am vergangenen Samstag in Bad Königshofen für den Landesentscheid am 17.03.2013 in Marktoberdorf qualifizieren. Hannah Kleinhenz (Waldhorn) erreichte in der niedrigsten Alterstufe I 93,5 von 100 möglichen Punkten, Luis Rüterbories (Trompete) ebenfalls in der Alterstufe I 95 Punkte, Tamara Kleinhenz (Waldhorn) erreichte in der Alterstufe III 95 Punkte. Tamara wurde zudem in ihrer Kategorie Verbandssieger (beste Punktzahl auf dem Instrument in der Altersstufe - mindestens jedoch 91 Punkte).



Bilder von den Teilnehmern aus Unterpleichfeld bei ihrer Vorträgen

Erwachsenen-Bläserklasse
„Was Hänschen nicht lernt – lernt Hans nimmermehr????

Diese alte Weisheit wollen wir mit unserem neuen Projekt „Bläserklasse für Erwachsene“ widerlegen. Was für viele Kinder inzwischen selbstverständlich ist - ein Instrument zu lernen und zu spielen - wollen wir nun für jungge¬bliebene Wieder-, Um- und Neueinsteiger im Erwachsenenalter ermöglichen.

Der Start unserer neuen Erwachsenen-Bläserklasse ist für das Frühjahr 2013 geplant. Interessenten können sich bereits unverbindlich vormerken lassen - Email an info@musikverein-unterpleichfeld.de.


Aufbau Ehemaligenorchester
„Spielen“ in ungezwungener Atmosphäre

In Unterpleichfeld und Umgebung muss es doch jede Menge Musikerinnen und Musiker geben, die bestimmt Lust hätten, nach einer kurzen, längeren oder ganz langen Pause wieder in einer ungezwungenen Atmosphäre und ohne „Leistungsdruck“ zu musizieren. Starten wollen wir im Frühjahr 2013 zunächst mit einer zeitlich begrenzten und absehbaren Projektphase mit abschließendem Auftritt, um auszuloten, ob dieses Vorhaben anschließend weiter fortgeführt werden kann.

Interessenten können sich jetzt bereits vormerken lassen: info@musikverein-unterpleichfeld.de


Neuer Dirigent des Jugendblasorchesters
keine Info Alexandru Chepa übernimmt die musikalische Leitung

Alexandru Chepa, geboren am 10.11.1983 in Stendal, wuchs im Emsland auf und genoss durch seine Eltern, beide Orchestermusiker und Gründer der Musikschule "Intermezzo", eine breite musikalische Ausbildung. Bereits mit 22 Jahren war er als Dirigent und Ausbilder im Musikverein Scharrel (Saterland) tätig.




Big Band der Bundeswehr

09.11.2017 - 20 Uhr
Unterpleichfeld

   direkt zum Artikel
Kirchenkonzert 26.11.2017
Auszeichnung seit 2006
Termin


   direkt zum Artikel
Kurs-Finder NBMB / Bl

Fortbildungen, Orchester, Freizeiten usw.


   direkt zum Artikel
Leitbild verabschiedet

Die Generalversammlung vom 21.11.2012 hat einstimmig unser neues Leitbild verabschiedet.

   direkt zum Artikel
MV Unterpleichfeld mit eigener facebook-Seite


   direkt zum Artikel