blank.gif
head_p2.jpg
  Aktuelles     Orchester     Dirigenten     Kooperation/Schule     Bilder     Presseberichte     www.queen-2013.de     Planet Earth 2011     Service/Info     Musikangebote  

blank.gif

blank.gif Suchen
blank.gif
blank.gif
Symph. Blasorchester
blank.gif
Jugendblasorchester
blank.gif
Die kleinen Künstler
blank.gif
Fortbildungen
blank.gif
Fördermitgliedschaft
blank.gif
Mecker-Ecke
blank.gif
Stuhlpatenschaft
blank.gif
Impressum
blank.gif
Proberaum Sanierung
blank.gif
Archiv (alte Meldungen)
blank.gif
2017
blank.gif
2016
blank.gif
2015
blank.gif
2014
blank.gif
2013
blank.gif
2012
blank.gif
2011
blank.gif
2010
blank.gif
2009
blank.gif
2008
blank.gif
2007
blank.gif
2006
blank.gif
2005
blank.gif
2004
blank.gif
2003
blank.gif
Orchesterbeschreibungen
 
Musiktage April 2003 in Unterpleichfeld
keine Info
Allerdings gelang mit den Musiktagen ein großer Coup. Am Samstagabend hatten die Nachwuchsorchester zu einem eigenen Kon-zert eingeladen. Wie im Kreis einer großen Familie fühlte man sich beim Betreten der Mehrzweckhalle. Vorwiegend sprach “Das kleine Konzert” Eltern, Großeltern und musik-begeisterte Verwandte an.

Den Konzertabend eröffnete die Yamaha-BläserKlasse unter der Leitung von Dominik Thoma. Er verstand als Dirigent und Moderator hervorragend die gelöste Stimmung seiner 20 Jungmusiker auf das Publikum zu übertragen. Immer wieder flocht er die Kleinen mit in die Aufgabe des Moderierens und Dirigierens, so dass alle ihre Besonderheit in diesem Konzert erleben konnten.

Nach diesem gelungenen Einstieg präsentierten sich die Kleinen Künstler. Diese attraktive Besetzung, die im letzten Jahr große Erfolge beim Landesmusikfest feiern konnte, zeigte vor allem, dass Musik Freude verbreitet.

Konzentriert und souverän stellten sich diese Musiker der Herausforderung ihres Dirigenten Dominik Thoma, aus verschiedenen Musicals Titelmelodien zu präsentieren. Der König der Löwen war da genauso gefragt wie Ohrwür-mer aus ”Die Schöne und das Biest” oder “Arielle”.

Den Abend rundete das Jugendblasorchester des Musikvereins unter der Leitung von Armin Schuler ab. Vor allem zeigte diese Formation, dass sie schon bei zahlreichen internationalen Musikwettbewerben erfolgreich war und auch weiterhin in diesem Reigen eine Rolle spielen wird. Besonderen Applaus verdiente sich im Programm Christian Hornschuch mit dem Xylophon-Solo “Zirkus Renz”.

Am Sonntag war dann die Mehrzweckhalle Schauplatz des traditionellen Frühlingskonzerts des Symphonischen Blasorchesters unter der inzwischen 25jährigen Leitung von Ernst Oestreicher. Erstaunt stellte man fest, dass das vorhergegangene Konzert keineswegs Zuhörer fernhielt. In einer gut besetzten Mehrzweckhalle zeigte der souveräne Klangkörper, dass Musizieren keinesfalls nur mit Notenspielen gleichgesetzt werden kann.

Ernst Oestreicher, bekannt für sein dramaturgisches Dirigat, gelang es abermals, das Publikum in den Klang mit einzubeziehen. Vor allem die Stücke für die bevorstehenden Orchesterwettbewerbe “Invictus” und “A light in the wilderness” fanden beim erfahrenen Mu-sikpublikum in Unterpleichfeld rege Zustimmung. Daniel Frankenberger als Solist beim “Concertino für Tuba” glänzte ebenso wie die drei Trompeter Andreas Kleinhenz, Joachim Kuhn und Tobias Sauer beim “Trompetenteu-fel”. Auch in diesem Konzert wurden neue Ideen verwirklicht. So entschied man sich erstmals für eine Arbeitsteilung in der Mode-ration. Maria Scheller übernahm den ersten Teil, Manuel Bauer spöttelte und moderierte in amüsanter Weise den zweiten Konzertteil mit Werken wie “Lord of the dance”, “Leichte Kavallerie”, “Cordilleras de los Andes” um nur einige Werke zu nennen.

Nach zweistündigem Konzert durften die Musiker des Symphonischen Blasorchesters Unterpleichfeld erst nach 3 Zugaben die Bühne verlassen, die sich inzwischen in einen Ster-nenhimmel verwandelt hatte.

Einhellig waren die Meinungen und eingefangenen Stimmungen im Zuhörerkreis: Unterpleichfeld lebt von neuen Ideen, die die Bandbreite der Vereinstätigkeit widerspiegeln und die Musiktage werden wohl im nächsten Jahr aufgrund des Erfolgs ein sicherer Bestandteil im kulturellen Leben der Großgemeinde Unterpleichfeld sein.


Auszeichnung seit 2006
Termine 2018


   direkt zum Artikel
Kurs-Finder NBMB / Bl

Fortbildungen, Orchester, Freizeiten usw.


   direkt zum Artikel
Leitbild verabschiedet

Die Generalversammlung vom 21.11.2012 hat einstimmig unser neues Leitbild verabschiedet.

   direkt zum Artikel
MV Unterpleichfeld mit eigener facebook-Seite


   direkt zum Artikel