blank.gif
head_p2.jpg
  Aktuelles     Orchester     Dirigenten     Kooperation/Schule     Bilder     Presseberichte     www.queen-2013.de     Planet Earth 2011     Service/Info     Musikangebote  

blank.gif

blank.gif Suchen
blank.gif
blank.gif
Symph. Blasorchester
blank.gif
Jugendblasorchester
blank.gif
Die kleinen Künstler
blank.gif
Fortbildungen
blank.gif
Fördermitgliedschaft
blank.gif
Mecker-Ecke
blank.gif
Stuhlpatenschaft
blank.gif
Impressum
blank.gif
Proberaum Sanierung
blank.gif
Archiv (alte Meldungen)
blank.gif
2017
blank.gif
2016
blank.gif
2015
blank.gif
2014
blank.gif
2013
blank.gif
2012
blank.gif
2011
blank.gif
2010
blank.gif
2009
blank.gif
2008
blank.gif
2007
blank.gif
2006
blank.gif
2005
blank.gif
2004
blank.gif
2003
blank.gif
Orchesterbeschreibungen
 
Max, der Regenbogenritter
keine Info Ein Kinder-Mitmach-Musical am 25. Juni um 17:00 Uhr in Unterpleichfeld

Das Musical für Kinder ab 3 Jahren und ihre (Groß-) Eltern verbindet auf ideale Weise eingängige Melodien mit einer spannend-lustigen Geschichte.
Prinz Max vertreibt sich die Zeit zu Hause am Hofe am liebsten mit Gedichte schreiben und häkeln. Um endlich kämpfen zu lernen, wird er von seinem Vater fortgeschickt. Er lernt auf seiner Reise Riesen zu jagen, Räuber zu fangen und gegen Drachen zu kämpfen. Von seinem letzten Taschengeld kauft er sich eine alte, quietschende und verrostete Rüstung, ein grünes Wams, rote Hosen und gelbe und blaue Socken. Daher sein Beiname „Der Regenbogenritter“.
Natürlich zieht es ihn irgendwann wieder nach Hause, doch auf der Burg ist niemand aufzufinden und der Rittersaal ist fest verschlossen! Mit Hilfe der „Wilden Lies“ und den Kindern befreit Max alle Musiker und das Königreich seines Vaters vom bösen „Brutus Mäuseschreck“ und seiner schrecklichen Katzenbande. Die grauenhafte „Katzenmusik“ dieser Halunken wird erfolgreich durch „wohlklingende Töne“ bekämpft und schließlich endet die Geschichte mit einem fröhlichen Fest. Der Autor des Musicals, Christian Kunkel, bezieht dabei seine kleinen Zuschauer mit ein und gibt ihnen das Gefühl, die Handlung entscheidend zu beeinflussen. Langeweile hat also keine Chance mit diesem Mitspiel-, Mitmach- und Improvisationstheater, das mit viel Schwung und Engagement auf die Bühne gebracht wird.
Der Kinderchor der Lindensänger aus Ottendorf (Leitung Ingrid Peppel) wird dabei von einer Auswahl des Symphonischen Blasorchesters Unterpleichfeld (Leitung Armin Schuler) musikalisch unterstützt. Da schon die erste Aufführung in Zeil am Main ein großer Erfolg war, sichern sie sich ihre Eintrittskarte schon im Vorverkauf. Die Karten gibt’s bei der Gemeinde Unterpleichfeld und der Bäckerei Altenhöfer in Unterpleichfeld.


Auszeichnung seit 2006
Termin


   direkt zum Artikel
Kurs-Finder NBMB / Bl

Fortbildungen, Orchester, Freizeiten usw.


   direkt zum Artikel
Leitbild verabschiedet

Die Generalversammlung vom 21.11.2012 hat einstimmig unser neues Leitbild verabschiedet.

   direkt zum Artikel
MV Unterpleichfeld mit eigener facebook-Seite


   direkt zum Artikel