blank.gif
head_p2.jpg
  Aktuelles     Orchester     Dirigenten     Kooperation/Schule     Bilder     Presseberichte     www.queen-2013.de     Planet Earth 2011     Service/Info     Musikangebote  

blank.gif

blank.gif Suchen
blank.gif
blank.gif
2016 (Archiv)
blank.gif
2015 (Archiv)
blank.gif
2014 (Archiv)
blank.gif
2013 (Archiv)
blank.gif
2012 (Archiv)
blank.gif
2011 (Archiv)
blank.gif
2010 (Archiv)
blank.gif
2009 (Archiv)
blank.gif
2008 (Archiv)
blank.gif
2007 (Archiv)
blank.gif
2006 (Archiv)
blank.gif
2005 (Archiv)
blank.gif
2004 (Archiv)
blank.gif
2003 (Archiv)
 
Number Nine am Samstag, 05.01.2008
JUGENDSCHUTZ - wird auch bei uns groß geschrieben!

Und aufgrund von einigen Nachfragen gehen wir hier nochmal ausführlicher auf dieses Thema ein. Nachfolgend einige detaillierte Erläuterungen, die bitte von den Betroffenen GENAU gelesen und beherzigt werden müssen.

Jugendliche ab 16 und unter 18 Jahren müssen die Veranstaltung nicht um 24.00 Uhr verlassen, wenn sie in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sind!

Erziehungsberechtigter im Sinne des Gesetzes ist:

1.) jede Person, der allein oder gemeinsam mit einer anderen Person nach den Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches die Personensorge zusteht (Vater, Mutter, Vormund),
2.) jede sonstige Person über 18 Jahren, soweit sie aufgrund einer Vereinbarung mit dem Personen-Sorgeberechtigten Aufgaben der Personensorge wahrnimmt.

Soweit es nach diesem Gesetz auf die Begleitung durch einen Erziehungsberechtigten ankommt, haben diese Personen ihre Berechtigung auf Verlangen schriftlich darzulegen.
Ohne Ausweis oder unter 16 Jahren dürfen die Veranstaltungen nicht besucht werden!!!

Was heißt das?

Das heißt also zum Beispiel, wenn Ihr eine Begleitperson (Schwester, Bruder, Verwandte oder eine von Euren Eltern vertraute Person) dabei habt, diese Person über 18 Jahre alt ist und Euer Personen-Sorgeberechtigter mit einer schriftlichen Vereinbarung darlegt, daß diese Begleitperson die Funktion als Erziehungsberechtigter für Euch übernimmt, könnt Ihr die Veranstaltung bis zur darauf zugesagten Uhrzeit besuchen. Außerdem ist es die Pflicht der erziehungsbeauftragten Person, die Aufsicht über den Jugendlichen oder die Jugendlichen während des gesamten Aufenthaltes zu gewährleisten, d.h.

• sich nicht selbst zu betrinken

und

• das Lokal nicht ohne den Minderjährigen zu verlassen

und

• dem Minderjährigen hinsichtlich des Alkoholkonsums Grenzen zu setzen und den Genuss von alkoholhaltigen Getränken, die unter 18 Jahren nicht konsumiert werden dürfen, zu untersagen.


Anschließend findet Ihr eine solche Vereinbarung, die nur noch mit Euren Daten ausgefüllt und ausgedruckt werden muss. Sie muss komplett ausgefüllt sein, und in Verbindung mit Eurem Ausweis und dem der Begleitperson gibt es dann in der Regel keine Probleme!

Noch ein wichtiger Hinweis:
Beachtet, dass die Erziehungsbeauftragung vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt werden muss. Wir als Veranstalter können die Angaben ggf. durch einen Anruf überprüfen. Des Weiteren obliegt es uns als Veranstalter, eine Erziehungsbeauftragung anzuerkennen und zu akzeptieren oder auch nicht! Selbst bei Vorlage einer ordnungsgemäß erstellten Erziehungsbeauftragung sind wir als Veranstalter rechtlich NICHT automatisch verpflichtet, Einlaß zu gewähren.

Unterpleichfeld, im Januar 2008
Musikverein Unterpleichfeld e.V.

Einverständniserklärung für Besucher unter 18 Jahren
Einverständniserklärung für Helfer des MV Unterpleichfeld e.V. (unter 18 Jahren)


Big Band der Bundeswehr

09.11.2017 - 20 Uhr
Unterpleichfeld

   direkt zum Artikel
Kirchenkonzert 26.11.2017
Auszeichnung seit 2006
Termin


   direkt zum Artikel
Kurs-Finder NBMB / Bl

Fortbildungen, Orchester, Freizeiten usw.


   direkt zum Artikel
Leitbild verabschiedet

Die Generalversammlung vom 21.11.2012 hat einstimmig unser neues Leitbild verabschiedet.

   direkt zum Artikel
MV Unterpleichfeld mit eigener facebook-Seite


   direkt zum Artikel