blank.gif
head_p2.jpg
  Aktuelles     Orchester     Dirigenten     Kooperation/Schule     Bilder     Presseberichte     www.queen-2013.de     Planet Earth 2011     Service/Info     Musikangebote  

blank.gif

blank.gif Suchen
blank.gif
blank.gif
2016 (Archiv)
blank.gif
2015 (Archiv)
blank.gif
2014 (Archiv)
blank.gif
2013 (Archiv)
blank.gif
2012 (Archiv)
blank.gif
2011 (Archiv)
blank.gif
2010 (Archiv)
blank.gif
2009 (Archiv)
blank.gif
2008 (Archiv)
blank.gif
2007 (Archiv)
blank.gif
2006 (Archiv)
blank.gif
2005 (Archiv)
blank.gif
2004 (Archiv)
blank.gif
2003 (Archiv)
 
Bläserklassentag in Neuburg an der Donau
keine Info Donnerstag, 28.07.2011

Zum Ende des Schuljahres fand am Donnerstag, 28.07.2011, der erste Bayerische Bläserklassentag in Neuburg a.D. statt. Über 70 Bayerische Schulen mit 2.500 Kindern aus allen Regierungsbezirken zeigten auf öffentlichen Plätzen und in den beiden Kirchen in der Oberen Altstadt Neuburgs ihr Können. Alleine aus Nordbayern waren 35 Musikvereine und Schulen vertreten - u.a. auch die Bläserklasse aus Unterpleichfeld!!!

Die Bläserklasse aus Unterpleichfeld schloss sich dabei mit der Bläserklasse aus Theres zusammen, die ebenfalls von Armin Schuler geleitet wird.

Gespannt blickten alle Musiker auf das geplante "XXL-Abschluss-Konzert" um 15.00 Uhr. Unter der Schirmherrschaft von Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle musizierten zweieinhalbtausend Kinder zusammen auf dem Karlsplatz.

"2.500 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern haben uns wirklich ein bombastisches Klangerlebnis beschert," betonte Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle nach dem großen Abschlusskonzert des 1. Bayerischen Bläsertags in Neuburg an der Donau. Minister Spaenle hatte das Konzert als Schirmherr der Veranstaltung eröffnet.

"Besonders beeindruckt mich, dass auch viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer hier sind, die erst seit einem Jahr ihr Instrument im Rahmen einer Bläserklasse erlernen", so der Kultusminister weiter, "das ist nur möglich, weil so viele Lehrerinnen und Lehrer sich mit Herzblut und Engagement um die Ensembles ihrer Schulen gekümmert haben. Der Erfolg des heutigen Tags ist die verdiente Belohnung", sagte Schirmherr Ludwig Spaenle.

Bereits vor dem großen AbschlussKonzert hatten sich die Musiker in der Stadt warm gespielt. Ab 10 Uhr begannen die Konzerte in Neuburg. An neun Spielstätten fanden Auftritte von Bläserklassen, Bläsergruppen und Big Bands statt. Spielstätten waren der Schlosshof, die Schlossterrasse, Karlsplatz, Hofkirche, St. Peterskirche, Schrannenplatz, Hofgarten, Königshof und die Donauwiese. Über zwei Stunden lang spielten die Musikerinnen und Musiker aus über 70 bayerischen Schulen aus allen sieben Regierungsbezirken kostenlos auf den öffentlichen Plätzen und in den beiden Kirchen in der Oberen Altstadt Neuburgs.

Nach dem XXL-Konzert zog leichter Regen auf, so dass sich die Bläserklassen aus Unterpleichfeld und Theres gleich auf den Nachhauseweg begaben - natürlich nicht ohne dem McDonald in Greding einen Besuch abzustatten...

Danke an alle, die dabei waren! Es hat viel Spaß gemacht.


Bilder vom Bläserklassentag in Neuburg


Big Band der Bundeswehr

09.11.2017 - 20 Uhr
Unterpleichfeld

   direkt zum Artikel
Kirchenkonzert 26.11.2017
Auszeichnung seit 2006
Termin


   direkt zum Artikel
Kurs-Finder NBMB / Bl

Fortbildungen, Orchester, Freizeiten usw.


   direkt zum Artikel
Leitbild verabschiedet

Die Generalversammlung vom 21.11.2012 hat einstimmig unser neues Leitbild verabschiedet.

   direkt zum Artikel
MV Unterpleichfeld mit eigener facebook-Seite


   direkt zum Artikel