blank.gif
head_p2.jpg
  Aktuelles     Orchester     Dirigenten     Kooperation/Schule     Bilder     Presseberichte     www.queen-2013.de     Planet Earth 2011     Service/Info     Musikangebote  

blank.gif

blank.gif Suchen
blank.gif
blank.gif
Symph. Blasorchester
blank.gif
Jugendblasorchester
blank.gif
2012 (Archiv)
blank.gif
2011 (Archiv)
blank.gif
2010 (Archiv)
blank.gif
2009 (Archiv)
blank.gif
2007 (Archiv)
blank.gif
2006 (Archiv)
blank.gif
2005 (Archiv)
blank.gif
Die kleinen Künstler
blank.gif
2013 (Archiv)
blank.gif
2012 (Archiv)
blank.gif
2011 (Archiv)
blank.gif
2010 (Archiv)
blank.gif
2009 (Archiv)
blank.gif
2008 (Archiv)
blank.gif
2007 (Archiv)
blank.gif
2006 (Archiv)
blank.gif
2005 (Archiv)
blank.gif
2004 (Archiv)
blank.gif
Fortbildungen
blank.gif
Fördermitgliedschaft
blank.gif
Mecker-Ecke
blank.gif
Stuhlpatenschaft
blank.gif
Impressum
blank.gif
Proberaum Sanierung
blank.gif
Archiv (alte Meldungen)
 
Gleich drei Mal das Traumergebnis von 1,0 bei den D-Prüfungen des Nordbayerischen Musikbundes

Instrumental-Leistungsprüfungen des Nordbayerischen Musikbundes sind ein hervorragendes Mittel für junge Musiker, auf dem Instrument voran zu kommen: Besonders die praktische Prüfung erfordert zielstrebiges und konsequentes Üben, was über die Prüfung hinaus positiv im Heimatverein zum Tragen kommt. Deshalb freut es uns besonders, dass alle sieben MusikerInnen des Musikvereins Unterpleichfeld beim Ablegen des Bronzenen (D1)- und Silbernen (D2) Leistungsabzeichen des Nordbayerischen Musikbundes im November 2017 hervorragende Ergebnisse mit nach Hause brachten. Besonders zur Traumnote von 1,0 dürfen wir Luisa Hofmann, Carolina Sax – beide Klarinette, D1 und Milena Wald - Oboe, D2 gratulieren.

Im Oktober fanden auch in diesem Jahr wieder die zentralen Vorbereitungswochenenden des NBMB-Kreisverbandes Würzburg in Unterpleichfeld statt. An den beiden Wochenenden wurden die Instrumentalisten mit dem notwendigen Rüstzeug für eine solide Musikergrundlage ausgestattet, um für den Prüfungstag gewappnet zu sein. Letztendlich konnten insgesamt 57 D1-Abzeichen sowie 26 D2-Abzeichen an den Musikernachwuchs übergeben werden.

Die Prüfungen des Nordbayerischen Musikbundes wurden in zwei Teilen durchgeführt. Zuerst mussten die Musikerinnen und Musiker eine theoretische Prüfung ablegen, zu der unter anderem ein Rhythmusdiktat, das Schreiben unterschiedlicher Tonleitern mit Halbtonbestimmung sowie die Bestimmung musikalischer Grundbegriffe zählen. Danach folgte die praktische Prüfung. Zur Vorbereitung darauf lernten die Prüflinge Tonleitern– zwei Pflichtstücke und ein Selbstwahlstück – und natürlich die chromatische Tonleiter. Auch das Vom-Blatt-Spiel wurde in der D2-Prüfung verlangt. Alle Bereiche waren zu bestehen, um ein Gesamtergebnis zu erhalten.

Folgende Musikerinnen des Musikvereins waren erfolgreich bei der D1-Prüfung: Luisa Hofmann (Klarinette), Carolina Sax (Klarinette), Mia Rüterbories (Klarinette) und Anna-Lena Ziegler (Klarinette).

Die D2-Prüfung meisterten Milena Wald (Oboe), Amelie Dürr (Oboe) und als einziger, aber selbstbewusster Vertreter für das Blechregister: Valentin Wild (Tuba).

Der Musikverein Unterpleichfeld ist stolz auf jeden einzelnen, der die Herausforderung, vor einer Prüfungskommission zu musizieren, angenommen hat. Weiter so! Herzlichen Glückwunsch allen Prüflingen.
keine Info
Teilnehmende des D-Kurses

Benefiz-Kirchenkonzert - Wunder der Technik - Sonntag, 26. Nov. 2017, 17.30 Uhr
Jugendblasorchester Unterpleichfeld - the next generation

Die in die Jahre gekommene und stark sanierungsbedürftige Kirchenorgel in Unterpleichfeld ist Anlass für ein Benefizkonzert des Jugendblasorchesters Unterpleichfeld – the next generation am Sonntag, 26. November 2017 um 17.30 Uhr in der Kirche Unterpleichfeld.

Für das Jugendblasorchester ist das Konzert in vielerlei Hinsicht eine Premiere. Das noch relativ junge Orchester wird erstmals ein eigenes Konzert alleine bestreiten. Dabei liegt auch die organisatorische Vorbereitung ganz in den Händen der jungen Musikerinnen und Musiker. Aber damit nicht genug: Als besondere Herausforderung wird ein Gastdirigent vor dem Orchester stehen. Mathias Wehr – ehemaliger Dirigent des Symphonischen Blasorchesters Unterpleichfeld – wird das Konzert dirigieren und im Vorfeld auch zwei Probentermine mit dem Orchester wahrnehmen.

Für den Dirigenten Andreas Kleinhenz sind Gastdirigate immer eine besondere Herausforderung und Motivation. Für jedes Orchester und jeden Musiker sind solche Erfahrungen wichtige Stationen im Laufe einer Musikerkarriere. Das unterschiedliche Schlagbild sowie andere musikalische Schwerpunkte und Vorstellungen eines Gastdirigenten müssen mit dem Können und den „Eigenheiten“ eines Orchesters innerhalb kürzester Zeit zusammengefügt, verarbeitet und musikalisch umgesetzt werden.

Aber was hat das Motto „Wunder der Technik“ mit dem Konzert zu tun? Zweifelsohne ist eine – gut funktionierende – Kirchenorgel ein musikalisches und technisches Wunderwerk. Die vielen klanglichen Möglichkeiten und die voluminöse Wucht bei Ziehen aller Register ist immer wieder ein Erlebnis – dabei entstehen die Töne nicht elektronisch, sondern einzig und allein durch Luft, welche durch die zahlreichen Orgelpfeifen strömt.

Das Jugendblasorchester Unterpleichfeld wird zwei weitere Wunderwerke der Technik musikalisch präsentieren. Mit „Hindenburg“ von Michael Geisler oder „Apollo 11“ von Otto M. Schwarz stehen zwei Werke auf dem Programm, die die jeweiligen Geschichten und Hintergründe dieser prägenden Erfindungen musikalisch erzählen.

Der Eintritt ist frei – Spenden für die dringend notwendige Sanierung der Kirchenorgel sind erbeten. Das kurzweilige Konzert beginnt um 17.30 Uhr in der Kirche Unterpleichfeld.
keine Info

Kirchenkonzert 1. Adventssonntag 03.12.2017 - 17 Uhr
Wallfahrtskirche Fährbrück mit dem Orchester EMOtion

Wieder pünktlich zum Start in den Advent gestaltet das Orchester EMOtion des Musikvereins Unterpleichfeld sein Kirchenkonzert in der Wallfahrtskirche Fährbrück.

Konzertante Blasmusik mit klassischen und adventlich-sakralen Weisen werden die Zuhörer auf die Adventszeit einstimmen. Der frühbarocke Kirchenraum mit seiner ausgezeichneten Akustik wird sicher zur Einstimmung in die vorweihnachtliche Zeit beitragen.

Zu hören sind Symphonie of Hope, Barock Impressionen, Gloria Sancti, Komm du Heiland aller Welt, Amazing Grace und viele andere wunderschöne Stücke.

Dirigent Karl-Heinz Comes und die Musikerinnen und Musiker freuen sich schon auf das Adventskonzert. Der Eintritt ist frei. Spenden werden für die Wallfahrtskirche Fährbrück und für die Jugendarbeit des Musikvereins Unterpleichfeld verwendet.
keine Info

Big Band der Bundeswehr am 09.11.2017 in Unterpleichfeld
impressionen von Benefizkonzert in Unterpleichfeld

Es war ein gigantischer Abend mit einer super aufgelegten Big Band der Bundeswehr. Danke an alle Musiker, Sängerinnen und Sänger sowie an den Bandleader Timor Chadik.

Danke an den Bandmanager (Hr. Langendorf), die Technikcrew (Licht & Ton), die Aufbaucrew, unsere Aufbauhelfer (ihr habt affenstark mit den Helmen ausgesehen), alle sonstigen Helfer - ob Einweiser (JBO :-)), Verpflegung (top!), Garderobe, Bewirtung - und natürlich an die Organisationsleitung (Frank!) bei der Bundeswehr und natürlich bei uns im Musikverein (Heiko & Andreas). Danke auch an die Gemeinde Unterpleichfeld für die Unterstützung beim Kartenverkauf.

Alle Mitglieder haben perfekt zusammengearbeitet - das zeichnet uns ja auch immer wieder aus, wenn es um was geht.

Danke auch an alle Besucher und unsere Sponsoren, die uns unterstützt haben: Sparkasse Mainfranken (Gewinnsparen), Raiffeisenbank Estenfeld-Bergtheim, Motoren Wild, Autohaus Rumpel & Stark, Zimmerei Poppenhausen, Optik Rohrwasser-Issing und Gemüseland Schlereth. Besonderer Dank auch dem Gemüseland Schlereth für die Bereitstellung des zusätzlichen Stromgenerators.

keine Info
Bilder / Impressionen vom Konzert

Ski-Spaß mit dem Musikverein Unterpleichfeld
vom 12.01.2018 - 14.01.2018
Auch 2018 gibt es vom Musikverein Unterpleichfeld wieder eine Skifreizeit.
Ziel ist vom 12.01. – 14.01.2018 das Skigebiet Ratschings/Südtirol.

Anmeldung:
ab sofort! Entweder per E-Mail unter: marco-apfelbacher@t-online.de oder mit dem Anmeldeformular. (Bitte alle Angaben machen!)
Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen haben, welche für uns reserviert sind, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen über die Vergabe der Plätze. Bitte um schnellstmögliche Anmeldung!! Anmeldeschluss ist der 30.11.2017!!


Anmeldung Skifahren 2018

Terminplanung 2017

Anbei die aktuelle Terminplanung 2017 für den Musikverein Unterpleichfeld. Änderungen können sich natürlich immer noch ergeben.

Unser Highlight in diesem Jahr bestreiten wir allerdings nicht selbst, sondern die Big Band der Bundeswehr. Am Donnerstag, 09.11.2017 sind sie zu Gast in Unterpleichfeld. Der Kartenverkauf startet in Kürze über unsere Internetseiten (mit genauer Platzwahl).

Terminübersicht 2017 - Musikverein Unterpleichfeld

SEPA-Abbuchungen durch den Musikverein Unterpleichfeld
Termine und Gläubiger-ID

Beiträge an den Musikverein Unterpleichfeld werden ausschließlich per SEPA-Lastschrift eingezogen. Die Einzugstermine sind wie folgt festgelegt:

Unterrichtsbeiträge: jeweils 28. im lfd. Monat (12 Monate – auch in den Ferien)
Mitgliedsbeiträge (passive Mitglieder): jeweils 01. April des laufenden Jahres
Aktivenbeiträge (Orchester): jeweils 01. April und 01. Oktober des laufenden Jahres
Unterrichtsbeiträge Musikgarten: 15. Dezember (1. Halbjahr) und 15. Mai (2. Halbjahr)


Die Gläubiger-Nummer des Musikvereins Unterpleichfeld lautet DE45ZZZ00001095065

Jedes Mitglied, das ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt hat, hat selbstverständlich auch eine eigene Mandatsreferenznummer. Diese ist bei den Abbuchungen auf dem Kontoauszug ersichtlich und kann jedem Mitglied auf Wunsch mitgeteilt werden - Email an genügt.
keine Info


Big Band der Bundeswehr

09.11.2017 - 20 Uhr
Unterpleichfeld

   direkt zum Artikel
Kirchenkonzert 26.11.2017
Auszeichnung seit 2006
Termin


   direkt zum Artikel
Kurs-Finder NBMB / Bl

Fortbildungen, Orchester, Freizeiten usw.


   direkt zum Artikel
Leitbild verabschiedet

Die Generalversammlung vom 21.11.2012 hat einstimmig unser neues Leitbild verabschiedet.

   direkt zum Artikel
MV Unterpleichfeld mit eigener facebook-Seite


   direkt zum Artikel