blank.gif
head_p2.jpg
  Aktuelles     Orchester     Dirigenten     Kooperation/Schule     Bilder     Presseberichte     www.queen-2013.de     Planet Earth 2011     Service/Info     Musikangebote  

blank.gif

blank.gif Suchen
blank.gif
blank.gif
2017 (Archiv)
blank.gif
2016 (Archiv)
blank.gif
2015 (Archiv)
blank.gif
2014 (Archiv)
blank.gif
2013 (Archiv)
blank.gif
2012 (Archiv)
blank.gif
2011 (Archiv)
blank.gif
2010 (Archiv)
blank.gif
2009 (Archiv)
blank.gif
2008 (Archiv)
blank.gif
2007 (Archiv)
blank.gif
2006 (Archiv)
blank.gif
2005 (Archiv)
blank.gif
2004 (Archiv)
blank.gif
2003 (Archiv)
 
SBOU beim Landesmusikfest in Brandenburg - Frankfurt/Oder
keine Info Wenn einer eine Reise tut ...
Das Landesmusikfest Brandenburg in Frankfurt/Oder nutzte das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld zu einem Orchesterausflug an die polnische Grenze. Natürlich wollte man vor allem auch wegen der gewünschten Geselligkeit bei diesem internationalen Musikfestival erfolgreich seine Heimatgemeinde in der weiten Ferne vertreten.

Mit dem Dirigenten Dominik Thoma bereiteten sich die MusikerInnen gewissenhaft und konzentriert auf das Wertungsspiel vor. Die Festive Ouvertüre von Dimitri Shostakovich und Orientales von Thomas Doss waren schon beim Frühlingskonzert in der Mehrzweckhalle auf Zustimmung seitens des Publikums gestoßen. Jetzt wollte man sich mit diesen beiden Stücken einer strengen Jury stellen.

Am Freitag luden also alle MusikerInnen den Bus und starteten Richtung Ostdeutschland. Nach einer langen Busfahrt landete man gegen 22.30 Uhr im Ramada-Hotel in Frankfurt/Oder. Sofort wurden die Zimmer bezogen und Bekanntschaft mit den Betreuern Gundula und Frank gemacht. Sie begleiteten das Orchester dann auch am Samstag in die Konzert Halle direkt an der Oder-Promenade. Das Wertungsspiel lief für alle Beteiligten sehr erfreulich und sollte der Beginn eines abwechslungsreichen und teilweise aufregenden Tages sein. Immer wieder von Regenschauern gehetzt, hatten die Musiker des Symphonischen Blasorchesters verschiedene Auftritte am herrlich gelegenen Rathausplatz mitten in Frankfurt. Leider war es so kalt, dass sich die Zuhörer nie lange aufhalten konnten, ohne am Stuhl bis auf die Knochen auszukühlen. Genauso erging es den Musikern. Pünktlich zum Betreten der Bühne stellten sich gräßlicher Wind und die gemeldeten einzelnen Regenschauer ein.

Trotzdem gab man ein Platzkonzert zum Besten und spielte mit anderen Musikern aus Tschechien, Italien, Polen und Russland eine Gemeinschaftsveranstaltung, wo vor allem völlig andere Formationen auftraten. Erstaunt erkannten die Unterpleichfelder, dass bei diesem Musikfest Fanfaren-Korps und Spielmannszüge der besonderen Art zu Gast waren. Alle stellten sich einem Marschwettbewerb, der mehr einem Tanz-Show-Auftritt glich. Tambourstäbe wirbelten durch die Luft und alle Gruppen hatten spezielle Choreographien während ihrer musikalischen Darbietung. „Bei uns in Bayern kennt man das gar nicht“, äußerte sich manches Mitglied des SBOU über diese teils witzig anmutenden Darbietungen.

Dann ging es endlich zur Wertungsbekanntgabe ins Zelt. Die Stimmung hatte ihren Siedepunkt erreicht, als Verantwortliche Jury-Mitglieder das Ergebnis nannten: Das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld hat mit hervorragendem Erfolg (1. Rang mit Auszeichnung) in der Höchststufe teilgenommen.

Wieder einmal lagen sich alle lachend und jubelnd in den Armen, zumal das letzte Wertungsspiel schon über zwei Jahre zurücklag und für Dominik Thoma als Dirigent das erste Wertungsspiel in seiner neuen Funktion bedeutete.
Nach diesem Jubelfeuerwerk begaben sich dann Vertreter zahlreicher Orchester (nur das Symphonische Blasorchester spielte in kompletter Besetzung!!), auf die Bühne, um eine abgespeckte Version der Feuerwerksmusik anzubieten. Es sollte ein äußerst gelungenes Spektakel als Abschluss eines anstrengenden aber sehr erfolgreichen und harmonischen Tages werden. Das Feuerwerk im Hintergrund des Frankfurter Rathauses ließ sich sehen und stieß mit der musikalischen Umrahmung auf viele dankbare Zuhörerohren.

So konnte man in den frühen Morgenstunden des Sonntags zufrieden aber auch müde den Heimweg ins Hotel antreten, wo natürlich die richtige Fete erst stieg.
Schlussresumée des Ausflugs mit Wertungsspielbesuch:
Supergut war es!! Eine Wiederholung sollte nicht allzu lang auf sich warten lassen und den Beziehungen im Orchester hat es sehr gut getan.


Landesmusikfest Brandenburg in Frankfurt/Oder

Bilder Anreise/Abreise/Hotel
Bilder Empfang/Musikshow/Sonstiges
Bilder Festzelt/Feuerwerk
Bilder Wertungsspiel/Standkonzert


Big Band der Bundeswehr

09.11.2017 - 20 Uhr
Unterpleichfeld

   direkt zum Artikel
Kirchenkonzert 26.11.2017
Auszeichnung seit 2006
Termin


   direkt zum Artikel
Kurs-Finder NBMB / Bl

Fortbildungen, Orchester, Freizeiten usw.


   direkt zum Artikel
Leitbild verabschiedet

Die Generalversammlung vom 21.11.2012 hat einstimmig unser neues Leitbild verabschiedet.

   direkt zum Artikel
MV Unterpleichfeld mit eigener facebook-Seite


   direkt zum Artikel