blank.gif
head_p2.jpg
  Aktuelles     Orchester     Dirigenten     Kooperation/Schule     Bilder     Presseberichte     www.queen-2013.de     Planet Earth 2011     Service/Info     Musikangebote  

blank.gif

blank.gif Suchen
blank.gif
blank.gif
2016 (Archiv)
blank.gif
2015 (Archiv)
blank.gif
2014 (Archiv)
blank.gif
2013 (Archiv)
blank.gif
2012 (Archiv)
blank.gif
2011 (Archiv)
blank.gif
2010 (Archiv)
blank.gif
2009 (Archiv)
blank.gif
2008 (Archiv)
blank.gif
2007 (Archiv)
blank.gif
2006 (Archiv)
blank.gif
2005 (Archiv)
blank.gif
2004 (Archiv)
blank.gif
2003 (Archiv)
 
Kirchenkonzert am 27.11.2005 in Fährbrück
keine Info Symphonisches Blasorchester Unterpleichfeld

Ein weiteres Mal gelang es dem Symphonischen Blasorchester Unterpleichfeld, trotz Kälte und Schneefall, Zuhörer nach Fährbrück in die dortige Wallfahrtskirche zu locken. Sabine Hickmann hatte mit dem Orchester ein Programm zusammengestellt unter dem Titel: Träume und Visionen.

Diese Überschrift zog sich dann auch durch das eineinhalbstündige Programm. Bachchoräle erklangen neben sphärischen Klängen um den irischen Liebesgott Oenghus; eine Entführung in eine orthodoxe Kirche wechselte mit der Programmmusik um die Befreiung Jerichos; Träume, die nicht mehr erfüllt werden können, spiegelten sich in der Hymne der Gefallenen ebenso wie die Hoffnung im Schlusschoral "Wachet auf ".

Das beeindruckend ausgeleuchtete Kirchenschiff bot wieder eine einmalige Atmosphäre, so dass die Zuhörer, zwar frierend aber dennoch zufrieden und voller Visionen, dem Orchester nebst seiner Dirigentin, Sabine Hickmann, applaudierend ihre Sympathie bekundeten.

Bilder Kirchenkonzert Fährbrück


Big Band der Bundeswehr

09.11.2017 - 20 Uhr
Unterpleichfeld

   direkt zum Artikel
Kirchenkonzert 26.11.2017
Auszeichnung seit 2006
Termin


   direkt zum Artikel
Kurs-Finder NBMB / Bl

Fortbildungen, Orchester, Freizeiten usw.


   direkt zum Artikel
Leitbild verabschiedet

Die Generalversammlung vom 21.11.2012 hat einstimmig unser neues Leitbild verabschiedet.

   direkt zum Artikel
MV Unterpleichfeld mit eigener facebook-Seite


   direkt zum Artikel