blank.gif
head_p2.jpg
  Aktuelles     Orchester     Dirigenten     Kooperation/Schule     Bilder     Presseberichte     www.queen-2013.de     Planet Earth 2011     Service/Info     Musikangebote  

blank.gif

blank.gif Suchen
blank.gif
blank.gif
2016 (Archiv)
blank.gif
2015 (Archiv)
blank.gif
2014 (Archiv)
blank.gif
2013 (Archiv)
blank.gif
2012 (Archiv)
blank.gif
2011 (Archiv)
blank.gif
2010 (Archiv)
blank.gif
2009 (Archiv)
blank.gif
2008 (Archiv)
blank.gif
2007 (Archiv)
blank.gif
2006 (Archiv)
blank.gif
2005 (Archiv)
blank.gif
2004 (Archiv)
blank.gif
2003 (Archiv)
 
Traditionelles Weihnachtskonzert 2005 des Musikverein Unterpleichfeld
keine Info Junior Award geht nach Unterpleichfeld
Alle Jahre wieder ... kann man in Unterpleichfeld am 2. Weihnachtstag in der Mehrzweckhalle ein entspannendes Konzert erleben. Alle Jahre wieder ... zeigt da der Musikverein Unterpleichfeld von der Basis der Bläserklassen beginnend bis zum Symphonischen Blasorchester die Bandbreite der musikalischen Arbeit.

Stefan Wolbert, Bundesjugendleiter der Nordbayerischen Bläserjugend und des Nordbayerischen Musikbundes hatte den erstmals ausgelobten Junior Award 2006 im Gepäck und konnte aufgrund der hohen Qualitätssicherung im Verein und bei der musikalischen Ausbildung, aufgrund des überaus großen ehrenamtlichen Engagements, aufgrund der außermusikalischen Aktivitäten im Verein (um nur einige Kriterien zu nennen) den neuen Preis der Nordbayerischen Bläserjugend an Maria Scheller überreichen. Herzlich dankte die Vereinsvorsitzende voller Stolz für die Preisübergabe, nicht ohne vorher der gesamten Vereinsführung und den Eltern für die gute Zusammenarbeit zu danken.



Bläserklasse 2005 / 2007
Bläserklasse 2004 / 2006
Die kleinen Künstler
Jugendblasorchester
Symphonisches Blasorchester Unterpleichfeld
Verleihung Junioraward
großes Orchester des Musikverein Unterpleichfeld



Weihnachtssingen am 3. Advent in Unterpleichfeld

Am 3. Adventssonntag fand um 18.30 Uhr zum zweiten Mal ein Weihnachtssingen vor der Kirche in Unterpleichfeld statt. Neben einem Bläserensemble spielten die Kleinen Künstler unter der Leitung von Michael Vermathen einige Advents- und Weihnachtslieder. Unterstützt wurden sie von den Alphornbläsern aus Unterpleichfeld. Vielen Dank auch an die Organisatoren "Familie Aktiv".

keine Info
Bilderserie Weinachtssingen 2005

Besinnliche Konzertstunde in der Pfarrkirche St. Martin in Burggrumbach
keine Info
"Die Hektik gebiert leeres Stroh. Der Hektiker arbeitet effektiv weniger als der, der mit Ruhe und Gelassenheit an die Arbeit geht."

Diese Weisheit von Anselm Grün stellten sowohl die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Unterpleichfeld als auch die Sängerinnen und Sänger der Chorgemeinschaft Burggrumbach in ihrem Adventskonzert deutlich zur Schau.



Bilderserie Adventskonzert am 04.12.2005

Vorstellung der Bläserklasse 2005 / 2007

Anbei schon ein paar Bilder von der Vorstellung der Bläserklasse 2005 / 2007 in der Verbandsschule Unterpleichfeld am Mittwoch, 30.11.2005. Ein Bericht folgt in den nächsten Tagen.

keine Info
Bilderserie Vorstellung Bläserklasse 2005/2007

Kirchenkonzert am 27.11.2005 in Fährbrück
keine Info Symphonisches Blasorchester Unterpleichfeld

Das Kirchenkonzert war wieder ein ergreifendes Beispiel für die Verbindung von symphonischer Bläsermusik und Kirche.


Hinweis: Das rechte Bild hat durchaus auch mit unserem Kirchenkonzert zu tun. Just 40 Minuten vor dem Konzertbeginn hat die Stromversorgung versagt, an der ein großer Teil unserer Beleuchtung hing. Gerade noch rechtzeitig zum Beginn des Konzertes konnte die Ursache festgestellt und behoben werden. Vielen Dank an Norbert Schmitt (links im Bild), der uns kurzfristig aus der Klemme geholfen hat. Weitere Dankesworte sind direkt an Norbert per Email zu richten:




Landkreiskritikspiel in Veitshöchheim am 20.11.2005
keine Info Die kleinen Künstler - Jugendblasorchester

Zwei Orchester aus Unterpleichfeld, nämlich die Kleinen Künstler und das Jugendblasorchester, präsentierten sich im Rahmen des Landkreiskritikspiels in Veitshöchheim.



Bilder vom Landkreiskritikspiel
Wertungsbericht "Die kleinen Künstler"
Wie der Name schon sagt: "Kritikspiel" und nicht "Lobesspiel". Die Anmerkungen sind als Ansporn für weitere gute Leistungen zu sehen.
Wertungsbericht "Jugendblasorchester"

Kinderkonzert "Ritter Rost und das Gespenst"
keine Info Ritter Rost zog viele Kinder und Eltern ins Musikerheim

Auch in diesem Jahr gelang es dem Musikverein Unterpleichfeld mit dem Kinderkonzert viele interessierte Hörer in den Proberaum zu locken. Vor allem die kleinen Konzertbesucher ließen sich von Claudia Kuther als Erzählerin vollkommen in das Geschehen um Ritter Rost einbinden.



Bilder vom Kinderkonzert

Instrumentenverteilung ließ Kinderherzen höher schlagen
keine Info
Strahlende Gesichter und gute Laune machte sich bei den Kindern breit. War doch ein gewisses Knistern im Raum - die Neugier auf das ausgewählte Instrument stieg. Endlich konnte man sein Instrument in den Händen halten.


Bilderserie Verteilung der BK-Instrumente

Vorspiel zum Juniorabzeichen am 29. Juli 2005
keine Info Bläserklasse 2003/2005

Den Abschluss der zweijährigen Projektphase der Bläserklasse 2003/2005 im Musikverein Unterpleichfeld bildete das vereinsinterne Vorspiel zur Erlangung des Juniorleistungsabzeichens. 24 Kinder und Jugendliche der Bläserklasse stellten sich freiwillig der Herausforderung, alleine vor den fachkundigen Juroren Dominik Thoma und Andreas Kleinhenz vorzuspielen und sich bewerten zu lassen.


Bilder Vorspiel zum Juniorabzeichen am 29.07.2005
Bilder Abschlussfeier Grillplatz am 30. Juli 2005

Tag der Laienmusik am 23.07.2005 in München...
keine Info ... das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld war dabei

"Die Musik hat von allen Künsten den tiefsten Einfluss auf das Gemüt. Ein Gesetzgeber sollte sie deshalb am meisten unterstützen."

Dieses treffende und vor allem zutreffende Zitat Napoleons I. ziert die Festschrift des Landesverbandes Singen und Musizieren in Bayern. Dieser Verband trug in München den Tag der Laienmusik aus, an dem das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld mit seinem ehemaligen Dirigenten Ernst Oestreicher eine äußerst beeindruckende Darbietung bot.


Bilder Serenade SBOU mit Feuerwerk
Bilder Bundesgartenschau 2005

Fahrt ins Playmobilland am Sonntag, 10.07.2005

Kurzes Fazit: Tolle Fahrt - es hätten vielleicht noch ein paar mehr Teilnehmer sein können - Wetter war uns wohlgesonnen - keine Verluste - alles bestens !

Vielen Dank an die Bläserjugend des Musikvereins für die Organisation.
keine Info
Bilderserie Playmobilland Zirndorf

Serenade in Burggrumbach am Samstag, 09.07.2005
keine Info Symphonisches Blasorchester

Die Burgserenade war auch in diesem Jahr wieder eine runde Sache. Der Pfarrgemeinderat Burggrumbach war für das Wetter zuständig, Burkard Kuther kümmerte sich um die harmonische Illumination und das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld mit seinem jungen Dirigenten Dominik Thoma bot ein abwechslungsreiches Programm.


Bilder Burgserenade in Burggrumbach

Auftritt der Bläserklassen beim Bläserklassentreffen in Michelau
keine Info Samstag, 09. Juli 2005

Die beiden Bläserklassen 2003/2005 und 2004/2006 des Musikvereins nahmen am Bläserklassentreffen anlässlich des Kreismusikfestes in Michelau teil. Aufgrund eines im Vorfeld leider wiederholten Kommunikationsproblems konnten eine Reihe von Musikerinnen und Musikern kurzfristig nicht teilnehmen. Dennoch waren insgesamt 32 Kinder und Jugendliche dabei, die von Armin Schuler sicher an der Tuba unterstützt wurden (Danke Armin !).


Bilder sagen mehr als Worte...

Bundesbezirksmusikfest in Hallstadt am 03.07.2005
Symphonisches Blasorchester erreicht in der Höchststufe eine Auszeichnung

Das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld erreichte unter der Leitung von Dominik Thoma bei leider recht schwülen äußeren Temparaturen beim Bundesbezirksmusikfest in Hallstadt (Landkreis Bamberg) in der Höchststufe das Prädikat "mit ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen".
Bilderserie Hallstadt SBOU

Ein hitziger Tag der offenen Tür im Musikverein Unterpleichfeld
keine Info Samstag, 25.06.2005 - Proberaum

Bei nahezu 30 Grad im Schatten stellte sich der Nachwuchs des Musikvereins Unterpleichfeld der Herausforderung, dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. (...)

Anmeldungen für den Elementar- und Instrumentalunterricht sind noch bis 10. August 2005 möglich. Entsprechende Anmeldeformulare liegen im Proberaum und in der Gemeinde Unterpleichfeld aus bzw. sind hier downzuloaden: .




Bilder Elementarbereich Showbühne
Bilder Instrumentalbereich Showbühne
Bilder Auftritt Bläserklasse
Bilder Kinderbereich / Kaffee / sonstiges



SBOU beim Landesmusikfest in Brandenburg - Frankfurt/Oder
Wenn einer eine Reise tut ...

Wieder einmal zeigte das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld mit seinem Dirigenten Dominik Thoma, wie erfolgreich es musizieren kann und weiterhin auch musizieren will.

Das Ergebnis: In der Kategorie "Höchststufe" als einzigstes Orchester das höchstmögliche Prädikat "Mit hervorragendem Erfolg teilgenommen" - zergeht wie Schokoladeneis auf der Zunge, zumal die MusikerInnen im letzten Jahr kein Wertungsspiel bestritten hatten.

Mit dem Dirigenten Dominik Thoma bereiteten sich die MusikerInnen gewissenhaft und konzentriert auf das Wertungsspiel vor. Die Festive Ouvertüre von Dimitri Shostakovich und Orientales von Thomas Doss waren schon beim Frühlingskonzert in der Mehrzweckhalle auf Zustimmung seitens des Publikums gestoßen. Jetzt wollte man sich mit diesen beiden Stücken einer strengen Jury stellen.



Landesmusikfest Brandenburg in Frankfurt/Oder

Bilder Anreise/Abreise/Hotel
Bilder Empfang/Musikshow/Sonstiges
Bilder Festzelt/Feuerwerk
Bilder Wertungsspiel/Standkonzert



Bundesbezirksmusikfest in Hesselbach (Lkr. Schweinfurt) am Samstag, 04.06.2005
Teilnahme der Bläserklasse 2003/2005 und der kleinen Künstler

Die kleinen Künstler erreichten in der Unterstufe unter der Leitung von Michael Vermathen das Prädikat "mit gutem Erfolg teilgenommen". Nach der alten Regelung entspricht dies einem ersten Rang. Die Kurzkritik der Wertungsrichter: "Die vorhandene musikalische Substanz ist lobenswert. Leider ist die Dynamik weit überzogen ! Stimmungstrübungen (Intonation) stören das Gesamtklangbild."

Die Bläserklasse 2003/2005 erreichte in der Grundstufe das Prädikat "mit sehr gutem Erfolg teilgenommen" (erster Rang mit Belobigung). Die Kurzkritik der Wertungsrichter lautet wie folgt: "Solide Leistung, auf der sich aufbauen lässt. Empfehlenswert sind Phrasierungsübungen und Artikulationsstücke."

Tolle Leistung der beiden Orchester. Wir gratulieren ganz herzlich.

Nachfolgend die Urkunden mit den jeweiligen Detailbewertungen sowie Bilder von der Busfahrt und den Auftritten. Wer Interesse an allen Bildern (ca. 130 Stück) in hochauflösender Grafik hat, kann sich unter info@musikverein-unterpleichfeld.de melden. Der Unkostenbeitrag beträgt für eine Bilder-CD 2,50 €.

Wertungsspiel-Urkunden mit jeweiligen Detail-Bewertungen
Bilder Busfahrt und Auftritte

1250 Jahre Unterpleichfeld
Festgottesdient am 08. Mai 2005 in Unterpleichfeld

Anlässlich des 1250. Jubiläums der Gemeinde hat Bischof Friedhelm Hofmann in der Pfarrkirche St. Laurentius einen Gottesdienst gefeiert. Im Rahmen der Eucharistiefeier übergaben Unterpleichfelder und Gäste aus den französischen Partnergemeinden dem Bischof symbolisch Dankopfer. Von den Jugendlichen des Ortes bekam Hofmann eine Klarinette und einen Discman. Außerdem rief der Bischof dazu auf, am kommenden Pfingstsonntag für Jugendliche in Osteuropa zu spenden. Mit Blick auf die erste urkundliche Erwähnung von Unterpleichfeld im Jahr 741, bei der es um Steuern ging, die die Gemeinde ans Bistum zahlen musste, scherzte Hofmann: "Heute komme ich erneut und bitte um Spenden - ich hoffe, sie sehen den graduellen Unterschied." (Quelle: Mainpost, 09.05.2005)

Der Festgottesdienst wurde musikalisch u.a. durch ein Blechbläserensemble des Musikverein Unterpleichfeld unter der Leitung von Andreas Kleinhenz umrahmt. Nach dem Gottesdienst überbrachten die Musiker ad hoc dem Bischof vor der Kirche ein kurzes musikalisches Ständchen.
keine Info
Fotoshow 1250 Jahre Unterpleichfeld

Musiktage in Unterpleichfeld waren wieder ein toller Erfolg
keine Info
Inzwischen haben sie sich eingebürgert: Die Musiktage des Musikvereins Unterpleichfeld. Aus dem Bedürfnis heraus, die Nachwuchskünstler oft auf die Bühne zu bringen, veranstalten die „Macher“ des Musikvereins seit einigen Jahren nicht nur das Frühlingskonzert sondern auch das Kleine Konzert. Immer am Samstag vor Palmsonntag, dem traditionellen Konzertsonntag in Unterpleichfeld, pilgern unendlich viele Familienmitglieder in die Mehrzweckhalle, denn die Kleinen spielen ihr „Kleines Konzert“. So geschah es auch in diesem Jahr. Mamas, Papas; Omas, Opas, Tanten, Onkel und Paten ließen es sich nicht entgehen ihre Kleinen auf der Bühne ganz groß zu erleben. Vor allem die Bläserklassen zeigten auch in diesem Jahr wieder ihr frisches Können.



Musiktage in Unterpleichfeld (19./20. März 2005)
keine Info Interview mit dem Dirigenten Dominik Thoma

Am Wochenende fanden in Unterpleichfeld in der Mehrzweckhalle die Musiktage statt. Der Musikverein präsentierte die komplette Bandbreite seiner musikalischen Ausbildung. Vor allem Dominik Thoma zeigte mit mehreren Formationen, was in Unterpleichfeld nach einem Jahr Probenarbeit geleistet wird.

Wir befragten den gefragten und hochmotivierten Dirigenten und Orchestermusiker Dominik Thoma.

Dominik, du hast in Unterpleichfeld momentan das Zepter fest in der Hand?
Ja, ich leite derzeit die Bläserklassen, die kleinen Künstler und das Symphonische Blasorchester.

Welche Formation begeistert dich am meisten?
Alle, man kann da überhaupt keine Vergleiche ziehen. Seit Beginn der Neuorientierung im Ausbildungsbereich Richtung Bläserklassen bin ich dafür in Unterpleichfeld verantwortlich und mit viel Spaß dabei. [...]





Generalversammlung - Neue Vorstandschaft gewählt
Das Jahr der Wechsel im Musikverein Unterpleichfeld

Zur diesjährigen Generalversammlung des Musikvereins erschienen viele aktive und passive Mitglieder, um die Berichte der Vorstandschaft mit Interesse zu verfolgen. Nach der Begrüßung hielt die 1. Vorsitzende Maria Scheller einen Rückblick über die vergangenen zwei Jahre. Vor allem das Jahr 2004 stellte sie unter das Thema Veränderungen, denn in der musikalischen Landschaft des Musikvereins mit den dazu gehörigen Orchestern zeichneten sich zahlreiche Dirigentenwechsel ab. So verließ der langjährige künstlerische Leiter, Ernst Oestreicher, im Juli 2004 das Symphonische Blasorchester. Seit diesem Termin hat das Symphonische Blasorchester einige Probephasen mit unterschiedlichen Dirigenten absolviert; bisher wurde allerdings noch keine Entscheidung mittel- bis langfristiger Art getroffen. Im elementaren Ausbildungsbereich zeigen sich leider etwas stagnierende Zahlen, die ab dem kommenden Herbst durch neue Konzepte in Kooperation mit der örtlichen Verbandsschule in Unterpleichfeld aufgefangen werden sollen. Dieses Konzept stellte Andreas Kleinhenz kurz der Versammlung vor.



Vorspielnachmittag am 19.02.2005 ein voller Erfolg
Vor allem die Kleinsten gaben alles

Am vergangenen Samstag zeigten die Youngsters des Musikvereins, wo in Unterpleichfeld Künstler geschmiedet werden - im Proberaum des Musikvereins. Mit dem Vorspielnachmittag wurde ein weiteres Mal deutlich, wie wichtig Musizieren für die kindliche Entwicklung ist. Keine Spur von Lampenfieber oder Berührungsängsten mit dem Publikum war zu spüren. Tamara Kleinhenz zeigte mit ihrem Alt-Horn und ihren jungen sechs Jahren, dass stetes Üben und eine große Portion Ehrgeiz die beste Ausgangsposition für eine musikalische Entwicklung darstellen.

Gerade in der umstrittenen finanziellen Kürzung im Jugendbereich stellt sich der Musikverein immer wieder der Herausforderung: Nicht nur neue Ideen werden kreiert, sondern immer wieder zeigen sich an den Vorspielnachmittagen mit zahlreichen Ensembles aus den unterschiedlichen Registern, dass neue Konzepte zwar Veränderungen mit sich bringen, aber es sich immer wieder lohnt, etwas Neues auszuprobieren. Gerade in der Zeit, wo Verhaltensauffälligkeiten und psychische Probleme bei Kindern und Jugendlichen überhand nehmen, schützt eine gesunde Entwicklung der Intelligenz vor diesen Schwächen. (MS)

Fotoserie Vorspielnachmittag

Stylism 9 - 05. Februar 2005 in der Mehrzweckhalle
Für alle, die am Samstag nicht auf unserer Veranstaltung "Stylism - 9" gewesen waren, hier ein kleiner Eindruck. Viel Spaß beim bildern...

PS: Durch Anklicken der kleinen Bilder öffnet sich ein neues Browserfenster mit dem Bild in Originalgröße.

Fotoserie Stylism 9 - 5. Februar 2005

Beatabend mit Number Nine am 08.01.2005
Vielen Dank an alle, die beim grandiosen Beatabend am Samstag mit Number Nine mitgeholfen haben. Der Erfolg ließ den Almtanz der vergangenen Jahre völlig vergessen. Den Termin für nächstes Jahr (07.01.2006) könnt ihr Euch bereits ja mal vormerken. Besonderer Dank zum Schluß an den Initiator und Motor der neuen Veranstaltung Heiko Schneider (Zauberer !).

Die nächste Veranstaltung Stylism 9 (ja wirklich - die neunte) steht am 05.02.2005 an. Hoffen wir, dass auch diese Veranstaltung gut abläuft.

Anbei noch ein paar Bilder und Eindrücke vom Beatabend. Die Bilder könnt ihr durch Anklicken vergrößern. Viel Spaß beim Anschauen.
keine Info
Bilderserie Beatabend mit Number Nine am 08.01.2005


Big Band der Bundeswehr

09.11.2017 - 20 Uhr
Unterpleichfeld

   direkt zum Artikel
Kirchenkonzert 26.11.2017
Auszeichnung seit 2006
Termin


   direkt zum Artikel
Kurs-Finder NBMB / Bl

Fortbildungen, Orchester, Freizeiten usw.


   direkt zum Artikel
Leitbild verabschiedet

Die Generalversammlung vom 21.11.2012 hat einstimmig unser neues Leitbild verabschiedet.

   direkt zum Artikel
MV Unterpleichfeld mit eigener facebook-Seite


   direkt zum Artikel