blank.gif
head_p2.jpg
  Aktuelles     Orchester     Dirigenten     Kooperation/Schule     Bilder     Presseberichte     www.queen-2013.de     Planet Earth 2011     Service/Info     Musikangebote  

blank.gif

blank.gif Suchen
blank.gif
blank.gif
2016 (Archiv)
blank.gif
2015 (Archiv)
blank.gif
2014 (Archiv)
blank.gif
2013 (Archiv)
blank.gif
2012 (Archiv)
blank.gif
2011 (Archiv)
blank.gif
2010 (Archiv)
blank.gif
2009 (Archiv)
blank.gif
2008 (Archiv)
blank.gif
2007 (Archiv)
blank.gif
2006 (Archiv)
blank.gif
2005 (Archiv)
blank.gif
2004 (Archiv)
blank.gif
2003 (Archiv)
 
Probenwochenende im Schullandheim Hobbach
16. bis 18. März 2007 - Kleine Künstler und JBOU

Nach dem Abendessen starteten wir um 19.00 Uhr mit der ersten Gesamtprobe: Die Kleinen Künstler dirigierte Michael Weißenberger und das Jugendblasorchester „Armin der Große“ (Armin Schuler), mit Unterstützung seiner Tochter. Nach den Proben hatten wir den Abend zur Freien Verfügung. Hier war für jeden etwas dabei: Einfach nur entspannen, etwas im Freien herum tollen, oder eine DVD schauen.

Spät am Abend traf dann auch unsere Jugendleitung ein, die natürlich noch brav die Probe des Symphonischen Blasorchesters besuchte und anschließend nachgefahren ist. Unsere liebe Anna Saal nahm mit ihrem Transporter die Pauken und das übrige Schlagzeug mit und war von allen Fahrern mal wieder als erste in Hobbach - ist ja auch kein Wunder!

Am nächsten Morgen gab es um 8 Uhr Frühstück. Es waren aber schon alle viel früher wach, da unsere kleinen Jungs das ganze Haus nicht schlafen ließen. Um 9 Uhr ging es gleich weiter mit Registerproben, die bis 12 Uhr andauerten - vielen Dank hier nochmals für die super Unterstützung der Dozenten!!! Nach dem Mittagessen vergnügte sich das Jugendblasorchester bis 15.00 Uhr weiter mit Registerproben und die Kleinen Künstler übten feste marschieren.

Nach einer Pause ging das harte Programm noch bis 17.00 Uhr weiter. Nach den vielen Proben konnte keiner mehr - es musste Fußball her! Die Halle wurde ausgeräumt und das Fußballfeld festgelegt. Nach dem Spiel waren dann auch die letzten am Boden und wir brauchten ein Abendessen. Da Armin Mitleid mit uns hatte, haben wir anschließend nicht mehr geprobt.

Eine geplante Nachtwanderung mit verstecktem Schatz ließ einen spannenden Abend erwarten. Eigentlich sollten die Kids erschreckt werden – wären da die „Erschrecker“ nicht dummer Weise in die falsche Richtung gelaufen!!! Nach der sehr lustigen Nachtwanderung stand der Abend auf Wunsch der „Teenies“ wieder zur freien Verfügung.

Am Sonntag hatte es der Weckdienst mit Christian Wild und Marco Apfelbacher sehr schwer, die Musiker um 08.00 Uhr zum Frühstück zu bewegen. Aber zur Probe um 9 Uhr waren dann alle wieder so halbwegs fit und es wurde noch bis 11 Uhr weiter gearbeitet. Anschließend räumten wir die Zimmer und stärkten uns noch beim gemeinsamen Mittagessen. Um 13.00 Uhr ging es dann auch schon wieder nach Hause.

Marco Apfelbacher

Bilder vom Probenwochenende in Hobbach


Big Band der Bundeswehr

09.11.2017 - 20 Uhr
Unterpleichfeld

   direkt zum Artikel
Kirchenkonzert 26.11.2017
Auszeichnung seit 2006
Termin


   direkt zum Artikel
Kurs-Finder NBMB / Bl

Fortbildungen, Orchester, Freizeiten usw.


   direkt zum Artikel
Leitbild verabschiedet

Die Generalversammlung vom 21.11.2012 hat einstimmig unser neues Leitbild verabschiedet.

   direkt zum Artikel
MV Unterpleichfeld mit eigener facebook-Seite


   direkt zum Artikel