blank.gif
head_p2.jpg
  Aktuelles     Orchester     Dirigenten     Kooperation/Schule     Bilder     Presseberichte     www.queen-2013.de     Planet Earth 2011     Service/Info     Musikangebote  

blank.gif

blank.gif Suchen
blank.gif
blank.gif
2016 (Archiv)
blank.gif
2015 (Archiv)
blank.gif
2014 (Archiv)
blank.gif
2013 (Archiv)
blank.gif
2012 (Archiv)
blank.gif
2011 (Archiv)
blank.gif
2010 (Archiv)
blank.gif
2009 (Archiv)
blank.gif
2008 (Archiv)
blank.gif
2007 (Archiv)
blank.gif
2006 (Archiv)
blank.gif
2005 (Archiv)
blank.gif
2004 (Archiv)
blank.gif
2003 (Archiv)
 
Würdigung der Vereinsarbeit durch die Gemeinde Unterpleichfeld
keine Info Feierstunde am Samstag, 28.07.2007 um 19.00 Uhr im Rathaus

Seit dem 19. Mai 2007 schwebt man im Musikverein Unterpleichfeld und da besonders im Symphonischen Blasorchester auf Wolke 7.
Seit dem 19. Mai 2007 sind nämlich die Musikerinnen und Musiker des Symphonischen Blasorchesters Unterpleichfeld Träger des Golden Globe und Gewinner des CISM-Wettbewerbs anlässlich des Deutschen Musikfestes in Würzburg.
Mit viel Konzentration und Fleiß hatte sich das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld mit seinem jungen Dirigenten Mathias Wehr auf den Wettbewerb vorbereitet und konnte dann nach einem überaus gelungenen Auftritt in der Franz-Oberthür-Schule die internationale Jury überzeugen.
Dieses tolle Ereignis nahm nun die Gemeinde mit ihren Bürgermeistern Fredy Arnold und Helmut Scholz sowie den Gemeinderäten zum Anlass, dem Musikverein Unterpleichfeld zu gratulieren und alle Anwesenden zu ehren.
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, in der den Kleinsten ihre neu erworbenen Juniorleistungsabzeichen verliehen wurden, sprach Fredy Arnold seinen großen Dank aus. Er stellte die gute künstlerische Arbeit in engem Bezug zum Management des Musikvereins heraus und lobte die tolle ehrenamtliche Arbeit im Kinder- und Jugendbereich. Vor allem freute sich der Bürgermeister, dass durch den Musikverein Unterpleichfeld die Gemeinde positiv nach außen vertreten wird. Den Beweis für die gute Basisarbeit im Musikverein lieferten die kleinen Juniorabzeichenträgerinnen, die sogar in einem Klarinettenquintett ihre Künste zeigten. 1. Vorsitzende Maria Scheller lobte die Zusammenarbeit aller MusikerInnen ob groß ob klein, ob alt ob jung, und dankte der Vorstandschaft und den Eltern für die hilfreiche Unterstützung im Hintergrund, ohne die eine solche Leistung nicht möglich wäre. Leider konnte der Dirigent des Symphonischen Blasorchesters Unterpleichfeld persönlich nicht anwesend sein und seine Lobeshymne persönlich in Empfang nehmen.
Erfreulich war die musikalische Umrahmung der Feierstunde aus dem CD-Player. Es war Andreas Kleinhenz nämlich gelungen, die Aufzeichung des Bayerischen Rundfunks zu bekommen. So konnten die anwesenden Orchestermitglieder erstmals hören, wie der Wettbewerb „von unten“ geklungen hat. Stolz waren alle und freuten sich über das Geldpräsent der Gemeinde, das vor allem eine weitere Aufführung von „Tiento del primer tono y batalla imperial“ zulässt, denn jedes Spielen dieses beeindruckende Gänsehautwerkes kostet Geld – viel Geld.
Sollte das imposante Werk allerdings bei der Qualifikation zum Deutschen Orchesterwettbewerb wieder zu einem ähnlichen Erfolg führen, sind die Kosten sicher leicht zu verschmerzen.
Bilder Feierlichkeiten SBOU / Gemeinde


Big Band der Bundeswehr

09.11.2017 - 20 Uhr
Unterpleichfeld

   direkt zum Artikel
Kirchenkonzert 26.11.2017
Auszeichnung seit 2006
Termin


   direkt zum Artikel
Kurs-Finder NBMB / Bl

Fortbildungen, Orchester, Freizeiten usw.


   direkt zum Artikel
Leitbild verabschiedet

Die Generalversammlung vom 21.11.2012 hat einstimmig unser neues Leitbild verabschiedet.

   direkt zum Artikel
MV Unterpleichfeld mit eigener facebook-Seite


   direkt zum Artikel