blank.gif
head_p2.jpg
  Aktuelles     Orchester     Dirigenten     Kooperation/Schule     Bilder     Presseberichte     www.queen-2013.de     Planet Earth 2011     Service/Info     Musikangebote  

blank.gif

blank.gif Suchen
blank.gif
blank.gif
2009 (Archiv)
blank.gif
2008 (Archiv)
blank.gif
2007 (Archiv)
blank.gif
2006 (Archiv)
blank.gif
2005 (Archiv)
 
Neues Bläserklassenprojekt 2006/2008
keine Info Grundschule und Musikverein Unterpleichfeld


Kinder erhalten in der Bläserklasse die Chance, ein Instrument spielen zu lernen, welches sie vielleicht auf ihrem ganzen weiteren Lebensweg begleiten wird. Mit der für das Musizieren nötigen Präzision, der Ausdauer, der Geduld, der Verlässlichkeit und dem Vertrauen in das eigene Können erwerben die Kinder Eigenschaften, die weit über das Musizieren hinaus von grundlegender Bedeutung sind. Sie erfahren sich als Mitglieder eines Orchesters und damit einer Gemeinschaft, die auf eine harmonische Zusammenarbeit angelegt ist - sie müssen deshalb Verantwortungsbewusstsein entwickeln sowohl für den eigenen Erfolg als auch für den der ganzen Gruppe.

Über zwei Jahre hinweg erlernen alle Schülerinnen und Schüler einer Bläserklasse zeitgleich und gemeinsam ein Orchesterblasinstrument. Der Unterricht gliedert sich in zwei Bereiche: gemeinsamer Orchesterunterricht und instrumentenbezogener Registerunterricht.

Wissenschaftliche Studien – gerade im Bereich der Neurophysiologie - belegen, dass Kinder, die ein Instrument systematisch erlernen, davon auch in anderen schulischen Bereichen profitieren. Musizieren fördert z.B. die neuronale Vernetzung von Gehirnzellen. Durch die komplexen Denkvorgänge, die das Musizieren ständig trainiert, werden linke und rechte Gehirnhälfte effizienter miteinander verknüpft. Die Ergebnisse der Teilnahme der Unterpleichfelder Grundschüler am kürzlich stattgefundenen bundesweiten Mathematik-Wettbewerb „Känguru“ konnte dies – zwar nicht repräsentativ aber dennoch eindrucksvoll -belegen: 7 der 10 Schulbesten spielen aktiv in einer der Bläserklassen.

In einer Findungsphase von drei Wochen haben alle Kinder Gelegenheit, das für sich passende Instrument zu finden. Dabei stehen folgende Instrumente zur Verfügung: Tuba (2), Euphonium (2), Posaune (3), Waldhorn (2), Trompete / Cornett (3), Saxophon (3), Klarinette (3), Querflöte (2) und ggf. Oboe/Fagott (1/1). Nach Abschluss der Findungsphase werden die Instrumentenwünsche unter Berücksichtigung der individuellen Eignung der Kinder so harmonisch wie möglich in die Besetzung der Bläserklasse eingefügt.

Der Bläserklassenunterricht findet jeweils am Mittwochnachmittag statt. Für die Zeit zwischen 13.00 und 14.00 Uhr steht eine Aufsichtsperson an der Schule zur Verfügung, zudem besteht die Möglichkeit, gegen eine geringe Gebühr ein Mittagessen von der Schule zu erhalten. Der Registerunterricht erfolgt im Rahmen des Instrumentalunterrichtes des Musikverein Unterpleichfeld durch ausgebildete Musiklehrer und findet nach Absprache entweder in den Unterrichtsräumen der Schule oder im benachbarten Musikerheim statt.

Haben auch Sie ein Kind, welches gemeinsam mit Gleichaltrigen in der Schule musizieren möchte? Für Anmeldungen und Fragen aller Art steht Herr Rektor Rudolf Suttner (Tel: 09367 / 472) oder Andreas Kleinhenz vom Musikverein Unterpleichfeld (Tel: 09367 / 99385) zur Verfügung. Anmeldeformulare sind über die Schule Unterpleichfeld, im Rathaus der Gemeinde Unterpleichfeld sowie im Internet unter www.musikverein-unterpleichefeld.de erhältlich.
Bläserklassen bei der Einweihung des Beach-Volley-Ball-Platzes
Schnuppertag Bläserklasse VS Unterpleichfeld (Klassen 1 und 2)


Big Band der Bundeswehr

09.11.2017 - 20 Uhr
Unterpleichfeld

   direkt zum Artikel
Kirchenkonzert 26.11.2017
Auszeichnung seit 2006
Termin


   direkt zum Artikel
Kurs-Finder NBMB / Bl

Fortbildungen, Orchester, Freizeiten usw.


   direkt zum Artikel
Leitbild verabschiedet

Die Generalversammlung vom 21.11.2012 hat einstimmig unser neues Leitbild verabschiedet.

   direkt zum Artikel
MV Unterpleichfeld mit eigener facebook-Seite


   direkt zum Artikel