blank.gif
head_p2.jpg
  Aktuelles     Orchester     Dirigenten     Kooperation/Schule     Bilder     Presseberichte     www.queen-2013.de     Planet Earth 2011     Service/Info     Musikangebote  

blank.gif

blank.gif Suchen
blank.gif
blank.gif
Mitwirkende
blank.gif
Sponsoren
blank.gif
Kartenvorverkauf
blank.gif
Anfahrt / Location
blank.gif
Impressum / Kontakt
 
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
"symphonic meets classic, Queen & friends" - 23./24. November 2013 in Unterpleichfeld

Es wird höchste Zeit, uns bei allen zu bedanken, die zum großartigen Erfolg der beiden Veranstaltungen beigetragen haben.

An aller erster Stelle bedanken wir uns natürlich bei allen Musikerinnen und Musikern des SBOU, die neben der Schule oder dem Beruf die vielen Proben und häuslichen Vorbereitungen auf sich genommen haben. Ihr seid über Euch hinaus gewachsenen. Danke auch für den problemlosen Auf- und Abbau der Halle, der Technik usw. Auch das gehört zu so einem Konzertevent dazu.

Danke auch an die vielen kleinen und großen Helfer beim Auf- und Abbau, bei der Platzeinweisung (Kleine Künstler !!!!!), hinter der Theke (JBO und Ehemaligenorchester, Vorstandschaft) und wo sonst immer Helfer gebraucht wurden.

DANKE an die vielen Sponsoren, ohne die dieses Event niemals hätte statt finden können.

DANKE an die Gemeinde Unterpleichfeld für die Bereitstellung der Mehrzweckhalle und den Kartenvorverkauf (Christian Weidinger)

DANKE an alle Konzertbesucher - ihr habt richtig gerockt! Sowas haben wir noch nie in dieser Form erlebt.

DANKE auch an:

Ingo Mertens für die super Arrangements (bist ein toller Typ...)
JR & friends, ILLA und Sascha - ihr seid alle so lieb!!!
Klaus Wangorsch (Trompete) - wir haben viel von dir gelernt, Hammer deine Solis!
Mathias Wehr für die musikalische Gesamtleitung, wie immer top!
Johannes Keppner für die pfiffige Moderation in weiß...
RIXX Eventtechnik - Flo: es hat alles hervorragend funktioniert
Charly Bacher für den super Sound und dein ruhiges und souveränes Auftreten...
Thomas Hain für Technik hinter dem Kartenvorverkauf
Marco Apfelbacher für den Trailer am Anfang der Show
Irene Konrad für die Berichterstattung in der Mainpost (und Fotos)
Druckhaus Weppert - für die prompte Ersatzlieferung der Programme (kann ja mal passieren)
Gärtnerei Wolz für den Blumenschmuck - Anna - we love you!
"more recording" für den hoffentlich guten Livemitschnitt
Thomas Dorsch für die Fotoaufnahmen am Samstag
Doro - du bist ein Organisationstalent!!!!!!!!!!!!!

Besonderer DANK auch an Reinhard Wald, der zu jeder Tages- und Nachtzeit beim Aufbau und Abbau zur Verfügung stand und die vielen kleine Dinge, die keiner sieht - die aber trotzdem selbstverständlich sind, ohne Zögern oder Murren absolut zuverlässig erledigt hat.

DANKE an das Organisationsteam um Fabian Bauer, Burkhard Kuther, Marcus Friedrich, Conny Göbel und Andreas Kleinhenz. So ein Projekt auf die Beine zu stellen - grandiose Leistung. Das muss erst einer mal (ehrenamtlich) auf die Beine stellen.

Last but least: DANKE an alle, die wir nicht namentlich aufgeführt haben. Nicht böse sein, wenn wir Euch vergessen haben.

"symponic meets classic, Queen & friends" wird uns hoffentlich noch lange in Erinnerung bleiben und nimmt in der Vereinsgeschichte sicher einen ganz besonderen Platz ein.



symphonic meets classic, Queen & friends
keine Info Unterpleichfeld erlebte zwei Konzertabende der Superlative

Im Herbst ist kalter Ostwind über den Feldern von Unterpleichfeld nicht ungewöhnlich. Alles andere als Gewöhnliches erlebten dagegen die begeisterten Zuhörer der beiden ausverkauften Konzerte am 23./24.11.2013 in der Mehrzweckhalle von Unterpleichfeld. Einen wahren Sturm mitreißender Musik und mehr als nur einen Hauch der legendären Band Queen und weiterer Größen der Rock- und Popmusik. „Symphonic meets Classic, Queen & Friends“ versprach einen Brückenschlag zwischen verschiedensten Musikrichtungen und übertraf alle Erwartungen.

Für „Symphonic“ und „Classic“ sorgte das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld. Mit filigraner Technik und vollem, harmonischen Orchesterklang verwöhnten die Musiker ihre Gäste mit den bekannten Werken „Leichte Kavallerie“ von Franz von Suppe, der „Ouvertüre to Candide“ von Leonard Bernstein, sowie „Nabucco“ von Giuseppe Verdi.
Eine wahre Pracht dabei war das ausdrucksstarke Dirigat von Mathias Wehr, musikalischer Gesamtleiter der Konzerte.




Bilder vom Konzertabend (Auswahl)

Ablaufplan symphonic meets classic, Queen & friends

Liebe aktive Musikerinnen und Musiker, lieber Helfer,




Programmheft ist fertig...


Anbei findet Ihr schon mal vorab das Programmheft mit allen weiteren Informationen zum Konzertevent. Jeder Konzertbesucher erhält natürlich ein eigenes Exemplar in bester Druckqualität...

Herzlichen Dank an alle Sponsoren, die durch ihre Unterstützung das Konzertprojekt überhaupt erst ermöglicht haben.

Der Countdown läuft.....


keine Info
Programmheft "symphonic meets classic, Queen & friends" (ca. 30 MB)

Außergewöhnliches Konzertprojekt am 23. und 24.11.2013 in Unterpleichfeld
keine Info Musikverein präsentiert „symphonic meets classic, Queen & friends“

Mit dem Ende der Sommerferien haben die Musikerinnen und Musiker des Symphonischen Blasorchesters Unterpleichfeld, unter der Leitung Ihres Dirigenten Mathias Wehr, die intensive musikalische Vorbereitung auf ein ganz besonderes Konzertereignis aufgenommen. Da Musik ja bekanntlich keine Grenzen kennt, erwartet die Besucher am 23. und 24.11.2013 in der Mehrzweckhalle Unterpleichfeld ein Mix aus Klassik, Rock, Pop, Soul und Swing.

Um den Zuhörern zwei unvergessliche Konzertabende zu präsentieren, arbeitet das Organisationsteam um Fabian Bauer und Andreas Kleinhenz seit vielen Wochen auf Hochtouren.


Wir sind zwar ausverkauft, haben aber derzeit noch einige Restkarten aus Kartenrückläufen. Schicken Sie uns eine Email an und teilen uns mit, für welchen Tag Sie wie viele Karten benötigen. Wir melden uns dann kurzfristig und teilen Ihnen mit, welche Karten wir ggf. noch zur Verfügung stellen können.




Mitwirkende bei "symphonic meets classic, Queen & friends"




Symphonic meets Classic, Queen & Friends
Das Konzertereignis 2013 in Mainfranken!

Am 23. und 24. November 2013 verwirklicht der Musikverein ein außergewöhnliches Konzertprojekt „Symphonic meets Classic, Queen & Friends“. Vorbild für dieses Konzertprojekt sind die „Night of the Proms“, die Jahr für Jahr Konzertsäle und Arenen in ganz Deutschland füllen. Wie kein anderes Konzertformat schafft „Night of the proms“ den Brückenschlag zwischen den musikalischen Genres. Genau diese Mischung hebt sie von allen anderen Konzerten ab und verleiht ihr einen unvergleichlichen Erlebniswert.

Nach diesem Vorbild wird das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld zusammen mit Rockgruppe "jr&friends" und der Sängerin Illa und dem Sänger Sascha Lien sowohl klassische Werke wie auch Rock- und Popnummern neu interpretieren. Durch die Verknüpfung der verschiedenen Musikelemente entsteht ein Klangerlebnis, das außergewöhnlich und beeindruckend wird. Gepaart mit dem Einsatz modernster Licht- und Tontechnik wird die Stimmung der einzelnen Werke genau so unterstützt, wie dies bei Pop- und Rockkünstlern ganz selbstverständlich ist.

Für unser Konzertprojekt ist es uns gelungen, Sascha Lien als Sänger speziell für die Queen-Arrangements zu gewinnen. Sascha Lien wurde 2007 von Rock-Legende und Gründungsmitglieder der legendären Band "Queen" Brian May für die Hauptrolle des Musicals „WE WILL ROCK YOU“ entdeckt. Mehrere Jahre lang trat er anschließend als "Galileo" im gleichnamigen Musical in Köln, Stuttgart, Zürich, Wien und Berlin auf. Vielen ist Sascha Lien vielleicht auch noch als ehemaliger Leadsänger der Gruppe "Number Nine" bekannt.

Die Bearbeitungen der Rock- und Popwerke kommen dabei nicht „von der Stange“, sondern werden eigens für dieses Konzertprojekt neu arrangiert und allen Beteiligten „auf den Leib geschrieben“. Bei der Rock-Gruppe handelt es sich nicht um eine feste Besetzung, sondern um eine Zusammenstellung von Profi-Musikern, die die Kombination von Symphonischer Blasmusik und Rock- und Popklängen als spannende Herausforderung begreifen und diese mit großem Spaß angehen.


Alle weiteren Informationen zu unserem Projekt werden wir auf unseren Internetseiten veröffentlichen, des Weiteren natürlich über Facebook. Hier einfach den Musikverein Unterpleichfeld "liken".

Fragen und Anregungen nehmen wir gerne entgegen: