blank.gif
head_p2.jpg
  Aktuelles     Orchester     Dirigenten     Kooperation/Schule     Bilder     Presseberichte     www.queen-2013.de     Planet Earth 2011     Service/Info     Musikangebote  

blank.gif

blank.gif Suchen
blank.gif
blank.gif
Symph. Blasorchester
blank.gif
Jugendblasorchester
blank.gif
Die kleinen Künstler
blank.gif
Fortbildungen
blank.gif
Fördermitgliedschaft
blank.gif
Stuhlpatenschaft
blank.gif
Proberaum Sanierung
blank.gif
2017
blank.gif
2016
blank.gif
2015
blank.gif
2014
blank.gif
2013
blank.gif
2012
blank.gif
2011
blank.gif
2010
blank.gif
2009
blank.gif
2008
blank.gif
2007
blank.gif
Impressum
blank.gif
Datenschutzerklärung
 
Landesgartenschau 2018
Tag der Blasmusik am Sonntag, 22.07.2018

Der Musikverein Unterpleichfeld ist am Tag der Blasmusik am kommenden Sonntag wieder zahlreich vertreten. Sowohl :ImTakt: als auch EMOtion spielen beim Belvedere bzw. auf der Tribüne Alter Park, die wim-Klassen und der Elementarbereich treten im Flying-Circus auf. Last but not least spielt das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld unter der Leitung des neuen Dirigenten Manuel Scheuring auf der Bühne des Bayerischen Rundfunks um 17 Uhr (WVV-Bühne).

Ingesamt sind rd. 60 Vereine, Orchester, Kapellen oder Ensembles mit rd. 1.700 Musikerinnen und Musiker auf der Landesgartenschau musikalisch unterwegs.

Organisiert wird der Tag der Blasmusik mit finanzieller Unterstützung des Freistaates Bayern vom Nordbayerischen Musikbund und der Nordbayerischen Bläserjugend.

Das komplette Programm "Tag der Blasmusik" findet ihr hier:
keine Info

Burgfest 2018
Auftritte der KK, JBO und EMO

Beim heutigen Burgfest in Burggrumbach sind weitere drei Formationen des Musikverein Unterpleichfeld aufgetreten: Die kleinen Künstler unter der Leitung von Tamara Kleinhenz, das Jugendblasorchester Unterpleichfeld (Ltg. Andreas Kleinhenz) und EMOtion unter der Leitung von Karl-Heinz Comes.

Danke an alle Musikerinnen und Musiker für den heutigen Einsatz.
keine Info
Bilder Burgfest 2018 - Auftritte KK, JBO und EMO

Burgserenade mit dem Symphonischen Blasorchester Unterpleichfeld
Freitag, 13.07.2018 - 20.30 Uhr

Burgserenade 2018 mit dem
Symphonischen Blasorchester Unterpleichfeld

Ob es an dem perfekten lauen Sommerabend, am freien Eintritt oder einfach an der Burgserenade selbst gelegen war, dass der Burghof bis auf den letzten Platz besetzt war - wir wissen es nicht. Es war auf jeden Fall eine wunderschöne Serenade mit dem Symphonischen Blasorchester Unterpleichfeld in Burggrumbach.

Für Jochen Hart war es leider auch der letzte Auftritt als Dirigent des Symphonischen Blasorchesters. Aufgrund familiärer Veränderungen übergab er den Taktstock an Manuel Scheuring aus Volkach, der den zweiten Teil der Serenade bereits dirigierte.

Lieber Jochen - danke für die schöne Zeit mit dir in Unterpleichfeld. Wir denken gerne daran zurück. Dir, lieber Manuel, wünschen wir ein glückliches Händchen bei der Leitung unseres Orchesters.

keine Info
Bilder Burgserenade 2018 mit dem SBOU

Vielfältige Musikausbildung im Musikverein Unterpleichfeld
Schuljahr 2018/2019 - Anmeldungen noch möglich

Beim Musikverein Unterpleichfeld laufen derzeit die Anmeldungen für den Elementar- und Instrumentalunterricht im kommenden Schuljahr 2018/2019. Angeboten werden Musikgarten (1 ½ bis 4 Jahre), Musikalische Früherziehung (4 bis 6 Jahre), Musikalische Grundausbildung und Rhythmusklasse (6 bis 7 Jahre), Blockflöte. Im Bereich der Instrumentalausbildung werden alle Instrumente eines Blasorchesters angeboten: Querflöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Saxophon, Trompete/Cornett, Waldhorn, Euphonium, Posaune, Tuba und Schlagwerk/Percussion.

Ab September startet wieder eine neue Bläserklasse. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der 3. bis 5. Jahrgangsstufe. Der Bläserklassenunterricht findet voraussichtlich am späteren Mittwochnachmittag statt.
keine Info
Anmeldeformular Musikunterricht 2018/2019
Übersicht Ausbildungsangebote im Musikverein Unterpleichfeld

Gründungsmitglied Ella Sauer feiert ihren 100. Geburtstag


Eines der Gründungsmitglieder des Musikverein Unterpleichfeld vor über 40 Jahren war Ella Sauer. Ganze 60 Jahre vor der Gründung wurde sie bereits geboren und konnte in diesen Tagen bei bester Gesundheit ihren 100. Geburtstag feiern.

Heiko Schneider und Andreas Kleinhenz als Vertreter des Musikverein Unterpleichfeld ließen es sich nicht nehmen, Ella Sauer persönlich zum Geburtstag zu gratulieren.

Herzlichen Dank, liebe Ella, für deine Mithilfe bei der Gründung unseres Musikvereins und die stetige Unterstützung in all den Jahren.
keine Info

Sommerfest 2018
40 Jahre Musikverein Unterpleichfeld

Danke an alle, die dabei waren - sei als aktive Musikerin oder aktiver Musiker, als Helfer/in oder "nur" als Besucher. Danke an unsere Musiklehrer und Dirigenten für die musikalische Unterhaltung und Darbietungen. Danke auch an die 4-Seasons-Bigband, die am Samstag für die entsprechende Unterhaltung gesorgt hat.

keine Info
Bilder vom Sommerfest 2018

Generalversammlung 2018
keine Info Vorstandschaft im Amt bestätigt

Die diesjährige Generalsversammlung des Musikvereins Unterpleichfeld fand dieses Jahr zum letzten Mal im Proberaum der Schule statt. Anfang 2019 soll laut Aussage des Bürgermeisters Herrn Fischer der Umzug in das derzeit entstehende Kulturhaus erfolgen.

Nach einem kurzen Musikstück eines Bläserquartetts mit Sabine Kleinhenz, Nadja Frankenberger, Silke Wald und Maria Scheller begrüßte der 1. Vorsitzende Heiko Schneider die ca. 60 Besucher und begann mit der Ehrung der verstorbenen Vereinsmitglieder.

Der sich anschließende Rückblick zeigte erneut die Vielseitigkeit und die breite „Aufstellung“ des Musikvereins mit seinen aktiven Formationen, denn jede einzelne Gruppierung trägt zum Gesamtprofil des Vereins bei.

...weiter unter [mehr]




Neue Bläserklasse ab September 2018
keine Info Gemeinsames Musizieren von Anfang an

Die Bläserklasse ist ein pädagogisches Konzept, mit dem Kinder ab dem 7. oder 8. Lebensjahr von der ersten Note an gemeinsam musizieren. Ohne Leistungsdruck werden dabei viele Grundlagen vermittelt: die Anfänge der Instrumentenbeherrschung, soziale Schlüsselqualifikationen und Anregungen zur Persönlichkeitsentwicklung.

Die Kinder erlernen systematisch ein Instrument bei qualifizierten Instrumentenpädagogen und musizieren ergänzend im Orchester, wodurch die gegenseitige Motivation gesteigert wird. Das Gemeinschaftserlebnis, Selbsterfahrung und Kommunikation stehen im Mittelpunkt des pädagogischen Konzeptes der Bläserklasse.

Folgende Instrumente werden in der Bläserklasse angeboten: Querflöte, Waldhorn, Oboe, Euphonium, Klarinette, Saxophon, Posaune, Cornett / Trompete und Tuba.

Für weitere Infos einfach auf [mehr] klicken.

Anmeldungen zur Bläserklasse sind ab sofort möglich. Der Start der Bläserklasse ist im September 2018. Fragen zur Bläserklasse: Kurze Email an info@mv-unterpleichfeld.de genügt.


Anmeldeformular Musikunterricht 2018/2019
Übersicht Ausbildungsangebot im Musikverein Unterpleichfelde

Online-Petition zur EU-Datenschutzverordnung

Liebe Vereinsmitglieder,

sicherlich haben Sie in diesen Tagen schon von der EU-Datenschutzverordnung gehört. Leider betrifft die Umsetzung dieser Verordnung auch in ganz starkem Maße den Musikverein Unterpleichfeld. Der ehrenamtliche Aufwand im Rahmen der Umsetzung ist immens, zudem drohen bei Verstößen Bußgelder.

Dieser Zustand ist im Ehrenamt nicht trag- und hinnehmbar. Der Bayerische Blasmusikverband hat eine Onlinepetition zur Entlastung der ehrenamtlichen Vereine im Hinblick auf die Umsetzung dieser Verordnung gestartet.

Wir möchten alle Mitglieder bitten, die Petition zu unterstützen und entsprechend zu unterzeichnen.

Den Link zur Petition finden Sie hier:




Das Verfahren ist relativ einfach und unkompliziert. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, dieses Anliegen zu unterstützen.


Altpapiersammlung durch die Vereinsjugendleitung des Musikverein Unterpleichfeld
am Samstag, 21.05.2018

Es ist geschafft!!!! Die beiden Altpapiercontainer sind randvoll - unsere Jugendleitung hat ganze Arbeit geleistet.

Danke an alle, die geholfen haben und auch an die, die uns in anderer Form unterstützt haben.
keine Info
Bilder von der Altpapiersammlung

Neubau Zentrum für Feurwehr und Kultur
...Neues von der Baustelle...

Die Bauarbeiten für das neue Mehrzweckgebäude für Feuerwehr und Kultur (so die offizielle Bezeichnung) in Unterpleichfeld schreiten mit großen Schritten voran.

Bislang wurden die Untergeschosse und die Unterstellplätze für die Feuerwehr bzw. deren Fahrzeuge errichtet. Auf einen Teil der Untergeschosse werden dann das neue Kulturzentrum aufgesetzt. Den Umfang unserer Proberäume im Hinblick auf den derzeitigen Baustand haben wir im beiliegenden Plan grob eingezeichnet. Einfach die Bilder bis zum Ende durchklicken.

Hoffentlich hält der Zeitplan für die Baumaßnahme, damit wir im nächsten Jahr die Räume beziehen können. Wir sind bis jetzt sehr zuversichtlich!!!

Bilder: Kai Baumann (Danke :-))
keine Info
Bilder vom Bauzwischenstand

Bläserklassenvorstellung
Start einer neuen Bläserklasse

In Vorbereitung auf den Start unserer nächsten Bläserklasse in Kooperation mit der Grundschule Unterpleichfeld haben heute Armin Schuler, Michael Weisenberger, Karlheinz Comes und Tamara Kleinhenz die Instrumente einer Bläserklasse den Kindern der 2. Jahrgangsstufe vorgestellt. Die Kindern waren höchst interessiert und super eifrig bei der Sache.

Eine Anmeldung zur nächsten Bläserklasse ist kurzfristig möglich - Anmeldeformulare und weitere Informationen werden über die Schule verteilt bzw. stehen online auf unseren Internetseiten.

Wir freuen uns viele neue Musikerinnen und Musiker.
keine Info
Bilder von der Bläserklassenvorstellung
Anmeldeformular Musikunterricht 2018/2019

Spatenstich Neubau Kulturgebäude und Feuerwehrhaus
Neue Proberäume für den Musikverein Unterpleichfeld

Am Freitag, 02.03.2018 fand der Spatenstich für das neue Kulturgebäude und das Feuerwehrhaus auf der Baustelle statt. Bürgermeister Alois Fischer ließ dabei noch einmal die Historie bei der Planung Revue passieren und unterstrich die Bedeutung der Gebäude für die Gemeinde, die Bürger und das ehrenamtliche Engagement in Unterpleichfeld. Das gesamte Investitionsvolumen für den neuen Dorfplatz einschließlich Kindergarten, Kinderhort und Dorfplatz beträgt rund 7 Millionen Euro.

Der Musikverein Unterpleichfeld, der das Kulturgebäude zukünftig für die Arbeit der derzeit sechs Orchesterformationen und den vielfältigen Musikunterricht nutzen wird, war durch den 1. Vorsitzenden, Heiko Schneider und den 2. Vorsitzenden, Andreas Kleinhenz vertreten.

Wir hoffen, dass wir das Gebäude im April nächsten Jahres beziehen können. Danke an alle, die das Projekt unterstützt haben - insbesondere der Gemeinde und dem Gemeinderat Unterpleichfeld mit Herrn Bürgermeister Alois Fischer an der Spitze.

keine Info
Bilder vom Spatenstich und vor der Baustelle

„Alles wird schön!“
Verabschiedung von Rektor Suttner von der Pleichachschule

Am Tag des Zwischenzeugnisses wurde unser langjährige Rektor Rudolf Suttner in den Ruhestand verabschiedet. Nach zwanzig Jahren an der Spitze in Unterpleichfeld wird Herr Suttner nun einen neuen Lebensabschnitt beginnen können.

Der Musikverein Unterpleichfeld war als langjähriger Partner der Schule bei der Verabschiedung vertreten. Zum einen umrahmte ein Klarinettenquartett mit Lina Markard, Mia Wald, Helene Ringelmann und Vanessa Fenn unter der Gesamtleitung von Karlheinz Comes die Feier musikalisch. Unser 2. Vorsitzende Andreas Kleinhenz nahm auf der Gästecouch Platz und konnte über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Schule berichten.

„Lieber Rudi – auch auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal für die immer harmonische Zusammenarbeit in all den vielen Jahren bedanken. Es war immer ein gutes Miteinander zum Wohle der Kinder und natürlich der Musik. Wir wünsche Dir für deinen neuen Lebensabschnitt viel Freude, Ausdauer und viel Spaß mit deinen Enkelkindern.“
keine Info
Bilder von der Verabschiedungsfeier

Erlebnisreise ins Vogtland am 21. und 22. April 2018
keine Info
Liebe Musikerinnen, liebe Musiker,
liebe Mitglieder des Musikvereins und
liebe Freunde der Musik!

:ImTakt: unternimmt vom 21. April bis 22. April 2018 eine Erlebnisreise ins Vogtland, in die Region des Musikinstrumentenbaues.
Zu dieser Fahrt seid auch Ihr, recht herzlich eingeladen, mitzukommen!

Die Anmeldung bitte bis 28. 02. 2018 über beigefügtes Anmeldeformular, sowie noch weiteres Wissenswertes bei: Krimhild Hornschuch, Tel.-Nr. 09367/ 99 184.

P.S. Die noch freien Plätze werden nach dem Zeitpunkt des Reservierungseinganges vergeben!!


Anmeldeunterlagen
Reiseleistungen

Jugend musiziert - Regionalwettbewerb Unterfranken West am 20./21.01.2018
Musiker vom Musikverein Unterpleichfeld erfolgreich

Seit über 50 Jahren ist die Begeisterung für den bundesweiten Musikwettbewerb JUGEND MUSIZIERT ungebrochen. Jedes Jahr aufs Neue treffen talentierte junge Nachwuchsmusiker/innen in Regional-, Landeswettbewerben und einem Bundes-wettbewerb aufeinander: In einer Vielzahl von Kategorien musizieren die Teilnehmer/innen um Punkte, Auszeichnungen und Sonderpreise - sowohl solistisch als auch im Ensemble.

In der ersten Runde des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" in Würzburg nahmen am 20. Januar 2018 Julius Danner (Tuba) und Lennard Markard (Tuba) sowie einen Tag später Hannah Kleinhenz (Waldhorn) vom Musikverein Unterpleichfeld teil.

Julius Danner erreichte in der Altersstufe 2 einen "2. Preis". Lennard Markard erreichte in der Altersstufe 3 einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Regensburg und Hannah Kleinhenz in der Altersstufe IV mit 24 Punkten einen 1. Preis ebenfalls mit Weiterleitung nach Regensburg.

Herzlichen Dank an Bernhard Sauer und Roxande Boivin für die Vorbereitung im Instrumentalunterricht und Danke an Emi Ogino für die Begleitung am Klavier.

Ein ganz herzlicher Glückwunsch an die coolen Tubisten Julius und Lennard sowie an Hanna, die mit einem emotionalen Vortrag überzeugte. Toll, solche engagierte Musiker im Musikverein Unterpleichfeld zu wissen.

Schon jetzt Lennard und Hannah viel Erfolg für die Teilnahme am Landeswettbewerb. Der Wettbewerb wird vom 23. bis 27. März 2018 in Regensburg ausgetragen.
keine Info

Weihnachtskonzert
keine Info Dienstag, 26. Dezember 2017

Beim diesjährigen Weihnachtskonzert des Musikverein Unterpleichfeld in der voll besetzten Mehrzweckhalle Unterpleichfeld präsentierten sich die Bläserklasse 2017/2019, "Die kleinen Künstler", das Jugendblasorchester Unterpleichfeld und das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld.

Die Bläserklasse 2017/2019 hat erst vor drei Wochen mit dem Orchesterunterricht begonnen und hatte beim Konzert den ersten Auftritt, den sie wirklich mit Bravour bestritten haben. Dirigiert wurden sie von Michael Weisenberger.

Eine weitere Premiere war der Auftritt der kleinen Künstler unter der Leitung von Tamara Kleinhenz. Die Formation hat sich erst im September 2017 aus den beiden alten Bläserklassen gegründet und präsentierte ein wirklich gelungene musikalische Vorstellung.

... weiter unter mehr...




Wunder der Technik – das Wunder des Jugendblasorchesters - the next generation in Unterpleichfeld
keine Info Benefizkonzert zugunsten der Kirchenorgel in Unterpleichfeld

Viele Wunder der Technik hatte sich das Jugendblasorchester Unterpleichfeld the next generation musikalisch erarbeitet. Ob die Mondlandung, der Zeppelin, die Titanic, jedes einzelne Werk bot imposant die technischen Neuerungen leider jedoch auch die damit verbundenen Katastrophen, die eben doch die Grenzen der Technik traurig widerspiegeln. Was aber wirklich einem Wunder ähnlich kam, war die Darbietung der jungen Musikerinnen und Musiker um ihren engagierten Dirigenten Andreas Kleinhenz. Er hatte sich u.a. als Ziel gesetzt, die jungen begeisterten Musiker mit einzelnen Solopassagen aus der Reserve zu locken. Bedarf es doch Mut und auch Fleiß, sich in einem Stück ohne die Mitspieler und deren Klang im Ohr, alleine zu erheben und an Euphonium, Trompete, Oboe, Klarinette und Flöte sich alleine zu präsentieren ohne Schutz des Gesamtorchesters. Dieses Ziel haben die Spielerinnen mit ihrem Dirigenten hervorragend erreicht.

Eine weitere Idee, die Höchstanforderungen an junge Bläser stellt, ist die Einladung eines Gastdirigenten. Keinen geringeren als Mathias Wehr – den ehemaligen Dirigenten des Symphonischen Blasorchesters, den mehrfach ausgezeichneten Sieger in Dirigenten- aber auch Kompositionswettbewerben - hatte Kleinhenz eingeladen, mit seiner jungen Truppe das Konzert inklusive Probe im Vorfeld zu bestreiten.



Bilder vom Kirchenkonzert - Jugendblasorchester Unterpleichfeld

Gleich drei Mal das Traumergebnis von 1,0 bei den D-Prüfungen des Nordbayerischen Musikbundes

Instrumental-Leistungsprüfungen des Nordbayerischen Musikbundes sind ein hervorragendes Mittel für junge Musiker, auf dem Instrument voran zu kommen: Besonders die praktische Prüfung erfordert zielstrebiges und konsequentes Üben, was über die Prüfung hinaus positiv im Heimatverein zum Tragen kommt. Deshalb freut es uns besonders, dass alle sieben MusikerInnen des Musikvereins Unterpleichfeld beim Ablegen des Bronzenen (D1)- und Silbernen (D2) Leistungsabzeichen des Nordbayerischen Musikbundes im November 2017 hervorragende Ergebnisse mit nach Hause brachten. Besonders zur Traumnote von 1,0 dürfen wir Luisa Hofmann, Carolina Sax – beide Klarinette, D1 und Milena Wald - Oboe, D2 gratulieren.

Im Oktober fanden auch in diesem Jahr wieder die zentralen Vorbereitungswochenenden des NBMB-Kreisverbandes Würzburg in Unterpleichfeld statt. An den beiden Wochenenden wurden die Instrumentalisten mit dem notwendigen Rüstzeug für eine solide Musikergrundlage ausgestattet, um für den Prüfungstag gewappnet zu sein. Letztendlich konnten insgesamt 57 D1-Abzeichen sowie 26 D2-Abzeichen an den Musikernachwuchs übergeben werden.

Die Prüfungen des Nordbayerischen Musikbundes wurden in zwei Teilen durchgeführt. Zuerst mussten die Musikerinnen und Musiker eine theoretische Prüfung ablegen, zu der unter anderem ein Rhythmusdiktat, das Schreiben unterschiedlicher Tonleitern mit Halbtonbestimmung sowie die Bestimmung musikalischer Grundbegriffe zählen. Danach folgte die praktische Prüfung. Zur Vorbereitung darauf lernten die Prüflinge Tonleitern– zwei Pflichtstücke und ein Selbstwahlstück – und natürlich die chromatische Tonleiter. Auch das Vom-Blatt-Spiel wurde in der D2-Prüfung verlangt. Alle Bereiche waren zu bestehen, um ein Gesamtergebnis zu erhalten.

Folgende Musikerinnen des Musikvereins waren erfolgreich bei der D1-Prüfung: Luisa Hofmann (Klarinette), Carolina Sax (Klarinette), Mia Rüterbories (Klarinette) und Anna-Lena Ziegler (Klarinette).

Die D2-Prüfung meisterten Milena Wald (Oboe), Amelie Dürr (Oboe) und als einziger, aber selbstbewusster Vertreter für das Blechregister: Valentin Wild (Tuba).

Der Musikverein Unterpleichfeld ist stolz auf jeden einzelnen, der die Herausforderung, vor einer Prüfungskommission zu musizieren, angenommen hat. Weiter so! Herzlichen Glückwunsch allen Prüflingen.
keine Info
Teilnehmende des D-Kurses

Big Band der Bundeswehr am 09.11.2017 in Unterpleichfeld
impressionen von Benefizkonzert in Unterpleichfeld

Es war ein gigantischer Abend mit einer super aufgelegten Big Band der Bundeswehr. Danke an alle Musiker, Sängerinnen und Sänger sowie an den Bandleader Timor Chadik.

Danke an den Bandmanager (Hr. Langendorf), die Technikcrew (Licht & Ton), die Aufbaucrew, unsere Aufbauhelfer (ihr habt affenstark mit den Helmen ausgesehen), alle sonstigen Helfer - ob Einweiser (JBO :-)), Verpflegung (top!), Garderobe, Bewirtung - und natürlich an die Organisationsleitung (Frank!) bei der Bundeswehr und natürlich bei uns im Musikverein (Heiko & Andreas). Danke auch an die Gemeinde Unterpleichfeld für die Unterstützung beim Kartenverkauf.

Alle Mitglieder haben perfekt zusammengearbeitet - das zeichnet uns ja auch immer wieder aus, wenn es um was geht.

Danke auch an alle Besucher und unsere Sponsoren, die uns unterstützt haben: Sparkasse Mainfranken (Gewinnsparen), Raiffeisenbank Estenfeld-Bergtheim, Motoren Wild, Autohaus Rumpel & Stark, Zimmerei Poppenhausen, Optik Rohrwasser-Issing und Gemüseland Schlereth. Besonderer Dank auch dem Gemüseland Schlereth für die Bereitstellung des zusätzlichen Stromgenerators.

keine Info
Bilder / Impressionen vom Konzert

Ski-Spaß mit dem Musikverein Unterpleichfeld
vom 12.01.2018 - 14.01.2018
Auch 2018 gibt es vom Musikverein Unterpleichfeld wieder eine Skifreizeit.
Ziel ist vom 12.01. – 14.01.2018 das Skigebiet Ratschings/Südtirol.

Anmeldung:
ab sofort! Entweder per E-Mail unter: marco-apfelbacher@t-online.de oder mit dem Anmeldeformular. (Bitte alle Angaben machen!)
Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen haben, welche für uns reserviert sind, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen über die Vergabe der Plätze. Bitte um schnellstmögliche Anmeldung!! Anmeldeschluss ist der 30.11.2017!!


Anmeldung Skifahren 2018

Terminplanung 2017

Anbei die aktuelle Terminplanung 2017 für den Musikverein Unterpleichfeld. Änderungen können sich natürlich immer noch ergeben.

Unser Highlight in diesem Jahr bestreiten wir allerdings nicht selbst, sondern die Big Band der Bundeswehr. Am Donnerstag, 09.11.2017 sind sie zu Gast in Unterpleichfeld. Der Kartenverkauf startet in Kürze über unsere Internetseiten (mit genauer Platzwahl).

Terminübersicht 2017 - Musikverein Unterpleichfeld

SEPA-Abbuchungen durch den Musikverein Unterpleichfeld
Termine und Gläubiger-ID

Beiträge an den Musikverein Unterpleichfeld werden ausschließlich per SEPA-Lastschrift eingezogen. Die Einzugstermine sind wie folgt festgelegt:

Unterrichtsbeiträge: jeweils 28. im lfd. Monat (12 Monate – auch in den Ferien)
Mitgliedsbeiträge (passive Mitglieder): jeweils 01. April des laufenden Jahres
Aktivenbeiträge (Orchester): jeweils 01. April und 01. Oktober des laufenden Jahres
Unterrichtsbeiträge Musikgarten: 15. Dezember (1. Halbjahr) und 15. Mai (2. Halbjahr)


Die Gläubiger-Nummer des Musikvereins Unterpleichfeld lautet DE45ZZZ00001095065

Jedes Mitglied, das ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt hat, hat selbstverständlich auch eine eigene Mandatsreferenznummer. Diese ist bei den Abbuchungen auf dem Kontoauszug ersichtlich und kann jedem Mitglied auf Wunsch mitgeteilt werden - Email an genügt.
keine Info


Neue Blaeserklasse ab 09/2018


   direkt zum Artikel
Auszeichnung seit 2006
Termine 2018


   direkt zum Artikel
Kurs-Finder NBMB / Bl

Fortbildungen, Orchester, Freizeiten usw.


   direkt zum Artikel
Leitbild verabschiedet

Die Generalversammlung vom 21.11.2012 hat einstimmig unser neues Leitbild verabschiedet.

   direkt zum Artikel
MV Unterpleichfeld mit eigener facebook-Seite


   direkt zum Artikel